Rammler kastrieren wie lange trennen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

Mindestens 6 Wochen nach der Kastration.

Und ja klar ist das nicht schön für ihn aber eben notwendig, damit er danach ein glückliches Kaninchenleben führen kann.

Ein kastrierter Rammler bleibt noch 7 Wochen zeugungsfähig, so lange sollte er in Kastrationsquarantäne. Spaß wird er allein sicher keinen haben, unter Umständen muß am Ende neu vergesellschaftet werden, aber das ist ja nur temporär und immernoch besser, als dauernd ohne Sinn und Verstand zu vermehren. Immerhin kann der Rammler danach in einer Gruppe leben.


Sind eigentlich nur 6 Wochen. 

Wie Jerne bereits schrieb, sie müssen neu vergesellschaftet werden. Drum den Rammler während der Quarantäne von der Zibbe räumlich getrennt halten. 

0
@Sesshomarux33

7 Wochen bekommt man in der Regel von Tierärzten genannt, die auf Nummer Sicher gehen wollen. Das ist mir immer deutlich lieber als das Risiko einer unerwünschten Trächtigkeit.

1

Ein Rammler, der vor der Kastration schon geschlechtsreif war,
bleibt zwischen 3 und 6 Wochen zeugungsfähig und darf also erst nach 6 Wochen Quarantäne wieder zum Weibchen! 

http://www.diebrain.de/k-kurz.html

danke soll man ihnen dann Schnupperkontakt lassen? Ich schau mal auf deiner verlinkten Internetseite

0
@Kaninchenloves

Nein. Sie dürfen weder Sicht - noch Geruchskontakt haben. Du musst sie nach 6 Wochen nochmal neu vergesellschaften. Wie findest du dann auf der von mohrmatthias verlinkten Seite. 

2

Was möchtest Du wissen?