RAM/Mainboard Kompatibilität?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein von den technischen Daten passendes RAM-Modul wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch funktionieren mit voller Leistung.

Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlfunktion steigt aber, wenn Du Module verschiedener Hersteller mixt, die jeweils auch anders gefertigt sind (z.B. 1-seitige und 2-seitige Bausteinbestückung).

Etwas Schlimmes kann garnicht passieren, außer dass das Modul nicht funktioniert.

Es gibt Module, die trotz passender technischer Daten nicht kompatibel mit einem Board sind, daher hat der Hersteller eine Liste mit getesteten und kompatiblen Modulen vorgelegt. In der Liste sind natürlich nicht alle auf dem Markt befindlichen Module enthalten, daher gilt mein erster Satz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo RodneyMcKay,

möglicherweise sind auch nicht alle Hersteller und Modelle angegeben und der Arbeitsspeicher funktioniert ,mit Glück, trotzdem.

Im schlimmsten Fall funktioniert der Arbeitsspeicher nicht.

Hardware Schäden kann man zu einer hohen Wahrscheinlichkeit ausschließen.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange keine grundlegenden Unterschiede vorliegen, sprich du z.B. DDR 4 RAM in einen DDR 3 Slot packen willst funktioniert egtl jeder RAM mit jedem Board zusammen, das vom Hersteller sind afaik lediglich Empfehlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er würde einfach nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?