Ramdisk - wofür nutzt ihr diesen Datenträger?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Theklar,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Ted vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

RAM ist normalerweise der Speicher des Computers (Arbeitsspeicher). Den nutzt Du gar nicht, da lädt der Computer an sich Daten ein und aus. Nicht zu verwechseln mit ROM, das hast Du meist beim CD/DVD Laufwerk. RAM= Random access memory ROM= Read only memory

dominik129 11.10.2010, 12:40

Natürlich nutzt man den, wenn man eine RAMdisk einrichtet.

0

Eine Ramdisk verwende ich immer dann, wenn ich einen Rechner mit einer Linux-Live-CD gebootet habe. Auf der Ramdisk (ein Teil des Hauptspeichers, der wie eine Festplatte verwaltet wird) kann ich vorübergehend Dateien ablegen.

Im normalen Betrieb ist eine Ramdisk weitgehend sinnlos. Moderne Betriebssysteme können den Speicher besser verwalten als beispielsweise MS-DOS, das mit dem Speicher oberhalb von 640 kByte immer etwas merkwürdig umging.

Was möchtest Du wissen?