Ramandan 2016 Sündigen frage an die Muslims?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Handgreiflich werden vor allem gegen Frauen geht gar nicht. egal aus welchen Grund! Natürlich ist das falsch! So etwas überhaupt in Frage zu stellen ist schon ein Wahnsinn.

Die Frage ob dir Gott verzeiht erübrigt sich für mich, weil ich davon überzeugt bin, dass es keinen Gott giebt.
Aber deine Freundin vergiebt die womöglich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaashaXVII
06.06.2016, 22:44

Selber Schuld!!

0

Deine "Freundin" sollte deine religiösen Übungen respektieren, oder ich würde noch mal drüber nachdenken, ob die Beziehung wirklich so passend ist.

Aber wieso hast du als gläubiger Muslim schon vor der Ehe eine Freundin, die mit dir Sex haben will?

Wenn du im Affekt nicht anders als mit Gewalt reagieren konntest, ist das keine Sünde, sondern eine Schwäche. Da kannst du an dir arbeiten, dass du dir auf andere Weise Autorität verschaffst und Distanz herstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fredl94
06.06.2016, 22:49

keine Sünde sondern eine Schwäche?
Ist jetzt also halb so wild, dass er gegen seine Freundinn handgreiflich wird??
"da kannst du an dir arbeiten" wo sind wir denn

0

Du darfst keine Freundin haben und weißt du nicht, dass Unzucht eines der mit Abstand größten Sünden ist?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pescatori
30.06.2016, 11:06

Kann deutlicher als in diesem Video gezeigt werden, wie funda- mentalistische Eiferer gläubige Menschen in seelische Not stürzen, um über sie Macht zu gewinnen, sie im Namen Allahs zu unter- drücken? 

Wer so den Glauben und gläubige Menschen für die Befriedigung seiner Machtgelüste missbraucht,  verfällt der Sünde und verwirkt jedes Recht sich über andere zu erheben.

0
Kommentar von furkansel
30.06.2016, 16:03

Im Namen Allahs zu unterdrücken? Du kannst ja mal eine Koran Übersetzung aufschlagen und selbst nachlesen, was in der 17. Sure im 32. Vers steht. Die Macher im Video reden da doch nicht nach belieben.

0

Esselamu alejkum
Als Muslim darfst du keine Freundin haben lieber Bruder .
Es ist dir weder gestattet im Ramadan eine Freundin zu haben noch außerhalb des Ramadans .
Unterlasse das , außerehelicher Geschlechtsverkehr ist eine schwere Sünde .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte immer im Islam darf man keine Freundin und Sex haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selamünaleyküm, ich würde mir eher Sorgen darüber machen, dass du eine Freundin hast. Denn das ist nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selman3417
06.06.2016, 20:53

Wer hat das gesagt?

0
Kommentar von RK3420
06.06.2016, 20:54

Man darf im Islam keine voreheliche Beziehung haben.

0
Kommentar von Nemora5
06.06.2016, 20:55

Wow... sehr frei. :^D

0
Kommentar von RK3420
06.06.2016, 20:57

Nur weil du DEINEN Bedürfnissen nicht nachgehen kannst heißt es nicht, dass man keine Freiheit hat. Du musst dich gedulden.

0

Was möchtest Du wissen?