Ramadan (eine frage)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

man nimmt nach meiner erfahrung eher zu :D man darf bis zum sonnenaufgang essen, und wartet bis zum sonnenuntergang/abend (zu den einzelnen tagen gibt es auch listen, stadtbedingt) und mhhh, die ersten tage fasten werden sicherlich schwer, aber das wird schon.. nach und nach gewöhnst du dich einfach dran, zudem werden die zeiten immer länger (im morgen) und kürzer (am abend).. hoffe ich konnte dir ein grobes bild schaffen :P

Esra1298 05.07.2013, 14:17

Danke :) Die antwort fand ich super ! Ich werde mal im internet suchen:) vielen dank für ddie schnelle antwort ich hoffe es wird nicht sehr schwer :)!!

0

Selam aleykum liebe Esra :) Du musst nicht nervös sein .. die erste woche ist immer etwas schwierig aber allah gibt dir die Kraft es durchzustehen ich persöhnlich finde es nach der ersten Woche nicht mehr so schwer . Es gibt einen Kalender mit den gebets und den Iftarzeiten den findest du in den türkischen läden oder in der moshee . Der heilige Monat ist dafür da die seele auszuwaschen und uns zeigen dass wir für das was wir haben dankbar sein sollten . Durch das fasten und dem beten wird das herz gereinigt und sünden die man bereut vergeben. An ramadan kann man sowohl abnehmen als auch zunehmen .dass kommt darauf an wie und was du am abend isst. Möge allahs segen über euch sein :) schönen ramadan an euch allen

Ich dachte, das fängt Dienstag an? Viel abnehmen soll man gar nicht, es kann aber ein einstieg in gesunde Ernährung sein! Wichtig ist viel Sport zu machen, bei 28 Grad sollte das kein problem sein, wenn man fastet schwitzt man viel weniger! Viel Spaß!

Also kommen wir mal dirket zum Punkt.Wenn du dich vollisst am Morgen und am Abend..dann wird sich wahrscheinlich ncihts ändern.Wenn du nur soviel isst,biss du scon satt bist,dann nimmst du ab.Aber wenns dir so wichtig ist,dann bete im Ramadan und mach Dua für deine Figur.An sonsten konzentrier dich m Ramadan mehr darauf Allah swt näher zu kommen.

Esra1298 05.07.2013, 14:18

danke für die antwort :)!

1

ja und es heißt das man dadurch abnehmen kann

Jau, deshalb hat Muhammad den Ramadan erfunden....

Ich höre immer von allen Seiten, dass man dabei gerade im Sommer eher zunimmt, weil man, wenn endlich die Sonne untergegangen ist, derart ausgehungert ist, dass man sich den Ranzen vollschlägt, bis man platzt.

Esra1298 05.07.2013, 14:26

Ja? ich dachte ramadan wäre dazu da um seine sünden reinzuwaschen

0
DasVorbild 05.07.2013, 14:26

Jetzt übertreib mal nicht.Ich stell mir einen Fettsack mit aufgeplatzten Bauch vor,der voll auf dem Boden liegt,

0

hallo liebe schwester du bist einer grossen millet(volk), (milleti ibrahimme) und wahrlich du bist auf einen grossen weg sirati mustakim die schon diesseits beginnt... wahrlich du wirst in einen grossen monat kommen der monat ramadan ,wahrlich du hast einen grossen und lebendigen schöpfer (allah cc).... dfu kannst ruhig im monat ramadan zunehmen ,deu kannst auch morgens essen bist du umfällst ( hadis :wer in sahur isst und platzt und um kommt ist ein myrtürer) damit heisst es du kannst auch mit vollem bauch fasten ....fakt ist wenn nicht fastest wegen einfachen sorgen das ist schlimm.... der letzte grund das wir fasten idt an arme denken der koran sagt dazu...die sure

Bakara, 2/183)

Hast du überhaupt ne Ahnung was Ramadan ist? Du weißt ja echt gaaar nichts. Wenn man schon fasten will sollte man sich vorher informieren WANN es überhaupt anfängt. Ich hab Deutsche Freunde die es sogar wissen.

Hallo Esra,

Erstens schön dass du fasten möchtest möge Allah dich dafür belohnen :). Zweitens wenn du fastest werden ein paar Sünden weggewaschen. Drittens man sollte nicht fasten weil man abnimmt. Außerdem kannst du dann garnicht abnehmen weil du den ganzen tag hungrig bist und dann am abend wenn du fasten brichst sehrviel essen wirst. Und viertens Ramadan fängt nicht am montag sondern am dienstag oder mittwoch an.

Ich hoffe ich war dir behilflich :)

Esra1298 05.07.2013, 14:19

danke :) ich dachte eig. am montag aber ich frag dann mal meine mutter, danke für die antwort nochmals! :))

0
HugoGuth 07.07.2013, 12:33
@DasVorbild

Am Tag vor dem Ramadan-Beginn zu fasten, gilt als unschicklich!

0

Was möchtest Du wissen?