RAM defekt oder nicht?

...komplette Frage anzeigen 16 GB (7,96) verwendbar - (PC, RAM) 8 GB - (PC, RAM)

1 Antwort

Hallo,

Schau mal im Taskmanager nach dort, unter Leistung und dann unter "Arbeitsspeicher", findest du "Für Hardware ...". Wie viel steht da bei dir normaler weise belegt Windows ca. 100 bis 200 MB RAM für sich selbst um Aufgaben im Hintergrund auszufüllen. 

Im Internet gibt es auch genug "MemTest" dieser Test wird beim Starten des Programms nach dem BIOS ausgeführt bevor noch, Windows ausgeführt wird und testet dann denn RAM. Dort würdest du sehen wenn einer deiner RAM's Defekt ist.

Lg jan.

Beim Task Manager steht jetzt also mit dem Programm 5,9 in Verwendung und 2,1 Verfügbar

0
@YourDaddysDad

Moin,

Nein Nein, das meine ich nicht. Unter "Leistung" -> "Arbeitsspeicher" steht neben "Verfügbar" "Für Hardware reserviert:" Wie viel steht dort? Bei mir sind das 565 MB(0,56 GB) fürs System. Unter Arbeitsspeicher steht auch "Steckplätze verwendet:" Hast du auf dein Mainboard nur 2 RAM Plätze? Und sind diese beide besetzt? Falls ja sollte da steht "Steckplätze verwendet: 1 von 2" dann ist einer defekt. Es kann aber auch dort stehen "Steckplätze verwendet: 1 von 4" dann hast du 4 Steckplätze. Aber nur einen benutzt. Wenn du aber 2 Riegel dort drin hast und es wird nur angezeigt "1 von" dann ist einer defekt oder sitzt nicht richtig. Mach mal denn Rechner aus. Erde dich an der Heizung. Mache mal denn Rechner auf(Falls du keinen Laptop hast!) und drücke mal ganz leicht gegen die Ram Riegel vllt., sitzten diese auch nicht richtig im Slot.

Sonst Lade dir mal MemTest86 runter. Und schaue dir mal an wie man das benutzt dann kannst du herrrausfinden ob ein Regel defekt ist. Das kann gut sein. 

Lg Jan

0
@xJan45x

Also Für Hardware reservierst steht bei mir 8 GB es werden 2 von 4 Steckplätzen verwendet

0
@xJan45x

Sind die 8 GB, die für mein System reserviert sind zu viel. RAM kaput oder nicht?

0
@YourDaddysDad

Hi,

Ja klar viel zu viel. Mein System hat auch 16 GB Ram und belegt nur 0,56 GB für Hardware.

Nein am RAM ist nicht defekt. Schau mal im Taskmanager und unter "Arbeitsspeicher" dort sollte oben Rechtes dicke stehen 16.0 GB DDR3. 

Du scheinst das so genannte: Memory Remapping" aktiviert. Dieses kannst du auch nicht mit Absicht aktiviert haben. Aufjeden fall ist es aktiv. Du kannst es mit ein BIOS Reset ausschalten im Normal fall.

Aber mache nur was im BIOS. Wenn du weist was du da tust. Sonst im Notfall in eine Fachwerkstatt bringen.

Lg Jan.

0
@xJan45x

Also ist der eine RAM riegel deaktiviert und man muss ihn wieder aktivieren, weil als ich beide einzeln testete ging der eine und der andere nicht.

0
@YourDaddysDad

Nein beide Riegel arbeiten perfekt. Windows ist das Problem. Es resaviert sich für sich einfach zu viel Speicher. 

0

Was möchtest Du wissen?