rainbow milk challenge

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Rainbow Milk Challenge muss (sollte) in einer kleinen Gruppe durchgeführt werden. Man legt am Besten Papier, Pappe oder eine Leinwand auf den Boden. Vor der "Challenge" muss man die Milch in ein-zwei Liter dosieren und die verschiedenen Bechern mit ein-zwei Litern mit Nahrungsmittelfarbe anreichern. Dann teilt man jedem Teilnehmer ein Milchgefäß (jeder eine andere Farbe) zu. Nun geht die "Rainbow Milk Challenge" los: Jeder trinkt soviel Milch auf einmal, bis man die Milch wieder ausspucken muss. So entsteht dann ein "Bild". Jedoch sehe ich keinen Sinn in dieser Betätigung und um deine Frage zu beantworten, es schadet dem Körper nur nach längerem/öfterem "auskotzen"

Was möchtest Du wissen?