Rahmenprogramm bei Tagungen / Veranstaltungen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Nein, nicht in die Tagesordnung integrieren sondern extra planen!! Rahmenprogramm kann eine Weinprobe, ein Besuch in einem Kletterpark (je nach Wetter und Saison), eine Stadtführung oder eine Schlossführung sein. Ich würde vor dem Rahmenprogramm eine Stunde oder 45 Minuten Zeit zum Frisch machen und Umziehen einplanen. Meist ist dann nach dem Programm das Abendessen geplant.

Kannst ja mal unter "Tagungen" auf www.schloss-engers.de schauen, ob du noch Anregungen findest.

Viel Erfolg!!

Ok, Danke! Und kann ich das Rahmenprogramm dann parallel zur Tagung laufen lassen, oder nur Dinge im Rahmenprogramm anbieten, wenn gerade nichts in der Tagung ist?

0
@theinvisible

Das Rahmenprogramm ist kein Tagesordnungspunkt. Es findet also immer dann statt, wenn wenn während der Tagung Pause ist. Ich kenne die Durchführung eines Rahmenprogramms eher nach der Tagung. Als Abendevent sozusagen.

0

Ein Rahmenprogramm bildet den "Rahmen" um die Veranstaltung (die Tagung). Somit gehört es nicht auf die Tagesordnung, sondern umfasst den Zeitraum vor, während und nach der Tagung... Böse Zungen behaupten auch, Tagungen wären Bestandteil des Rahmenprogramms...

Warum fragst du nicht den, der dir die Aufgabe gestellt hat??

Weil wir das als Hausaufgabe in der Berufsschule bekomen haben und ich jetzt keine Schule habe...

0

Was möchtest Du wissen?