raffinierte, unraffinierte sheabutter

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast Sheabutter roh unraffiniert bzw. auch kaltgepresst genannt. Auf folgende Merkmale sollte man/frau achten bei Sheabutter:

Sheabutter roh unraffniert kaltgespresst: Farbe gelblich, Geruch schokoladig-nussig-erdig

Sheabutter raffiniert: Farbe weiß, Geruch neutral

Unraffinierte Sheabutter enthält viele Nährstoffe und Vitamine. Sie wird häufig als pure Creme bei Hautproblemen wie z.B. Neurodermitis, entzündete Haut und Sonnenbrand verwendet. Sie ist fest, aber nicht fettig im Sinne von Butter. In Afrika wird die Sheabutter als Nahrungsmittel zum Braten eingesetzt.

Viele Hundebesitzer nehmen die Sheabutter zum Schutz der Pfoten bei Streusalz und Kälteproblemen. Falls die Hunde die Butter abschlecken sollte hier gerne erwähnt werden, das sie unschädlich ist. Pferdebesitzer nehmen sie zur Unterstützung zur Abheilung von Ekzemen und zum Schutz vor Fliegen und anderer Insekten.

Ein sehr natürliches Allround Wunderprodukt. Sheabutter die ranzig riecht ist, ist alt und sollte schnellsten verbraucht werden.

Ich selbst verwende Sheabutter roh von Ladymixx und beziehe diese bei Ebay.

Was möchtest Du wissen?