Räucherstäbchen sind sie ungesund?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Räucherstäbchen, die werden mit natürlichen Inhaltsstoffen (Weihrauch, Salbei, Sandelholz etc.) hergestellt, dann gibt es welche, die haben künstliche Inhaltsstoffe, letzteres kann man häufig am Geruch (starker, stechender, unangenehmer und künstlicher...) erkennen.

"Natürliche" Räucherstäbchen werden sehr häufig für medizinische oder rituelle Zwecke benutzt. Kaufe beim Händler deines Vertrauens ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pujaris (Tempelbedienstete in Indien) sind ständig (oft 12 Std. täglich und das über Jahrzehnte) verschiedenstem Räucherwerk ausgesetzt. Von einem Fall von z.B. Lungenkrebs habe ich aber noch nie gehört. Eine Messung der Umgebungsluft wäre allerdings schon interessant. In Tempeln werden nur Naturprodukte zum Räuchern verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie ungesund wären, dann dürfte man sie wohl kaum mehr herstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenkind17
09.10.2011, 17:36

Warum denn das? Dann dürfte man auch keine Zigaretten etc herstellen...

0

rauch - lunge - ungesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amrita1
09.10.2011, 18:33

Hallo Klaus, ich habe gerade den Artikel gelesen, er ist sehr interessant, allerdings muss man bei diesen Tempelarbeitern davon ausgehen, dass sie nicht 1x in der Woche für eine halbe Stunde den Räucherstäbchen ausgesetzt sind sondern vermutlich 5-7 Tage die Woche, 8-12 Stunden (oder länger) täglich und das über Jahre oder Jahrzehnte.

Dabei können bestimmt solche Krankheitsbilder entstehen. Ich gehe mal davon aus, die Menge macht's...:-)

DH!

0

Was möchtest Du wissen?