Räucherstäbchen - Schlecht für die Lunge? ( Gesundheit )

2 Antworten

Letztendlich ist doch alles, was wir unserer Lunge an zusätzlichen Dämpfen, Rauch und Gasen zumuten, nicht förderlich für die Gesundheit. Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass du dir das Räucherstäbchen direkt vor die Nasenlöcher hälst und dann tief inhalierst... :D Also ich mache immer, nachdem das Räucherstäbchen runtergebrannt ist, für 5 Minuten das Fenster auf bis quasi kein Rauch mehr in der Luft zu sehen ist, aber der gute Geruch bleibt tagelang. Nur die Rauchschwaden muss man dann nicht aushalten.

Es werden Stoffe freigesetzt welche nicht förderlich sind für deine Lunge, daher sollte man ja das Zimmer räucher, verlassen danach gut durchlüften bevor man sich wieder darin aufhält :) mfg

Was möchtest Du wissen?