rätselhaftes Hühnersterben?

7 Antworten

Hallo, wie alt sind die Tiere? Wenn es sich um Legehybriden handelt und sie sind älter als 2 Jahre kann es schon sein, dass sie nach und nach einfach sterben, denn die werden kaum älter als maximal 5 Jahre. Falls Sie noch jünger sind solltet ihr überlegen ob die Tiere irgendwie Stress haben/sich aufregen. Auch das kann zu frühem Tod führen. Ansonsten habt ihr nur die Möglichkeit ein totes Huhn bei einem Geflügelkundigen Tierarzt untersuchen zu lassen. Jedes mal nachdem ein Huhn gestorben ist müsst ihr den Stall komplett ausmisten und desinfizieren! Auch Futtertrog, Stangen, Tränke etc. Das ist sehr wichtig!

Ihr müsst aber zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen, nur der kann helfen.

Eine zweite Möglichkeit wäre, wenn wieder ein Huhn überraschend stirbt, kühlen und so schnell wie möglich damit zum Tierarzt. Beim Sezieren wird dann festgestellt was das Huhn hatte, mitunter kann das den restlichen Hühnern das Leben retten.

Wichtig ist nur dass der Tierarzt vogelkundig ist. Sucht nach Geflügelspezialisten.

Geht zu einem Tierarzt und fragt ihn nach Rat :)

Was sagt denn der Tierarzt dazu? Da der selbstverständlich der erste Ansprechpartner bei sowas sein sollte, nehme ich doch wohl an, dass ihr ihm diese Frage als erstes gestellt habt... oder?

Komisch... vielleicht solltet ihr beim nächsten mal mit dem toten Huhn zum Tierarzt, der kann euch wahrscheinlich besser helfen.

Ja ich glaube das ist eine gute Idee.

0

Was möchtest Du wissen?