Rätsel - Mathe - Logik

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Lösung ist, dass wir IMMER denjenigen, der nur eine Minute braucht, mit jeweils einem anderen die Brücke überqueren lassen. Der Grund ist, dass dieser am wenigsten Zeit braucht, um die Taschenlampe zurück zu Start zu bringen. Dies liefert folgende Lösung:

  • 1 min und 2 min gehen zur anderen Seite (2 min)

  • 1 min geht zurück (1 min)

  • 1 min und 5 min gehen zur anderen Seite (5 min)

  • 1 min geht zurück (1 min)

  • 1 min und 10 min gehen zur anderen Seite (10 min)

  • Alle sind drüben. Die Gesamtzeit ist 2 + 1 + 5 + 1 + 10 = 19.

Gut auch für dich, es geht laut meinen Vorgaben auch in 17 Minuten, das wäre die Bonusaufgabe.

0
@Amar0ck

Unter der Voraussetzung, dass immer die Taschenlampe gebraucht wird, ist das nicht möglich.

Beweis:

  • Wenn nur eine Person zur anderen Seite geht, muss sie wieder zurückgehen, damit eine weitere Person folgen kann. Damit ist aber nichts gewonnen (Zeitverschwendung). Daher müssen immer 2 Personen zur anderen Seite gehen, wovon eine wieder zurückgeht, um die Taschenlampe zu liefern.

  • Wir schicken 2 Personen hinüber, die a min und b min brauchen. Ohne Einschränkung sei a > b. Sie brauchen zum Überqueren a min. Zum Zurückkehren braucht die Taschenlampe mindestens b min. Daher sollte b möglichst gering gewählt werden. Damit ist b stets die Person 1 min.

  • Die Möglichkeit, dass 1 min IMMER geht, haben wir bereits durchgerechnet. Diese ist optimal und braucht 19 min.

Jetzt treffen wir mal eine andere Annahme:

  • 1 min und 10 min gehen zur anderen Seite (10 min)

  • 1 min geht zurück (1 min)

  • 2 min und 5 min gehen zur anderen Seite (5 min)

  • 1 min hat die Brücke schon 2-mal überquert, er braucht keine Taschenlampe mehr um sich zurechtzufinden. Er überquert also einfach so die Brücke (1 min)

Die Gesamtzeit beträgt 10 + 1 + 5 + 1 = 17 min.

0
@Melvissimo

Es ist möglich, es wurde auch ein Tip gegeben.

" Es ist egal wer die Lampe trägt, sie darf auch wie beim Staffellauf weitergegeben werden, aber immer maximal nur Zwei können gleichzeitig mit der Lampe über die Brücke."

1
@Melvissimo

Ok, mein Beweis ist offensichtlich fehlerhaft... Ich muss mal schauen, wo der Fehler liegt :( Hier jedenfalls eine Variante:

1 und 2 gehen zur anderen Seite (2 min)

1 geht zurück (1 min)

5 und 10 gehen zur anderen Seite (10 min)

2 geht zurück (2 min)

1 und 2 gehen zur anderen Seite (2 min).

Macht insgesamt 2 + 1 + 10 + 2 + 2 = 17 min.

2
@Melvissimo

Jipp, das hatte ich auch so, nur perfekt. Die kriegst den klick sobald er freigeschaltet ist.

0

"...niemals weniger wohl aber nur einer..." ??? häää?

Also ich würde sagen 10 min geht mit 1 min. Wenn die drüben sind, sind 10 min vergangen. der schnellere läuft dann halt langsamer^^ 19 - 10 = 9. Dann läuft der einminütige mit Lampe wieder zurück (9-1=8) und holt den 5 Minütigen. (8-5=3), dann rennt der einminütige wieder zurück mit Lampe (3-1=2) und rennt dann mit dem 2 Minütigen wieder zu den anderen. (2-2=0). So. Alle sind über die Brücke, alle sind mit Licht drüber gekommen.... Wo ist das Problem? Müsste doch klappen so :D

Auch für dich schaffe es in 17 Minuten und du kriegst den Klick für "hilfreichste Antwort"

;)

0
@Amar0ck

Keine Ahnung :D de zwei wird von dr 5 huckepack genommen und de eins hält de lampe, so sinds am ende sogar nur 16 Minuten :D ich hab keine Ahnung wo ich die 2 Minuten herbekommen soll :P

0

Ich schließe mich dem Hää an.

Mieses Deutsch und in Mathe nachhilfebedürftig (abgesehen von der Google-Schwäche ...)

1

Also nochmal, Leute helft mir, ich habe nur noch knapp 20 Minuten dann muss ich die Lösung dem Prof schicken oder ich muss ihm einen Kasten Bier ausgeben.

Keine Regelbrüche, kein werfen, durch die Dunkelheit gehen ohne Lampe oder dergleichen

Es gehen zwei rüber, deren Zeiten werden nicht addiert sondern die höhere genommen. Danach geht einer mit seiner Zeit zurück und es gehen dann wieder Zwei rüber, wieder gilt nur die höhere Zeit, einer geht dann zurück und holt den Letzten.

... und ja der Kerl ist mein Matheprof das ist keine Verarsche, wenn es eine ist habe ich automatisch gewonnen, es geht irgendwie, ich weiß nur nicht wie ...

:(

Raum-Zeit-Kontinuum!!

Wenn das ganze mit Über-Lichtgeschwindigkeit stattfindet...

0

Zeit: 0 min: jenseits: - | diesseits: 1 + 2 + 5 + 10

Dauer: 2 min: hinüber: 1 + 2 | diesseits: 5 + 10

Zeit 2 min: jenseits: 1 + 2 | diesseits: 5 + 10

Dauer: 2 min: zurück: 2

Zeit 4 min: jenseits: 1 | diesseits: 2 + 5 + 10

Dauer: 10 min: hinüber: 5 + 10

Zeit: 14 min: jenseits: 1 + 5 + 10 | diesseits: 2

Dauer: 1 min: zurück: 1

Zeit: 15 min: jenseits: 5 + 10 | diesseits: 1 + 2

Dauer: 2 min: hinüber: 1 + 2

Zeit: 17 min: jenseits: 1 + 2 + 5 + 10 | diesseits: -

PS: Eine Taschenlampe mit Restleuchtdaueranzeige hätte ich auch gern. Schönes Wort übrigens, um Galgenmännchen zu zeichnen :-)

Und wo bleibt der versprochene Klick für Hilfreichste Antwort?

0

@AmarOck - für dich:

10 + 5 gehen zuerst = 15 Minuten

Brücke ist sehr kurz, denn 1 schafft sie in 1 Minute!

Also wirft der bessere Werfer, 5 oder 10, die Taschenlampe rüber

und 1+2 kommen nach !!

macht 2 plus 15 = 17 Minuten!!!

Oh sorry , ich habe ja wohl die absolute Siegerzeit erraten!!

10 + 5 gehen zuerst = 10 Minuten

Brücke ist sehr kurz, denn 1 schafft sie in 1 Minute!

Also wirft der bessere Werfer, 5 oder 10, die Taschenlampe rüber

macht maximal mit absprechen und finden und so 1 Minute

dann 1+2 kommen nach !!

macht 2 plus 1 plus 10 = 13 Minuten!!!

0
@BleibMensch

Nein nein, nix werfen, die Regeln sind klar und dürfen nicht gebrochen werden.

2 gehen rüber, einer zurück, zwei gehen rüber, einer zurück und zwei gehen rüber, fertig ....

Aber den Kasten Bier kriege ich nur wenn ich es in 17 Minuten schaffe. Ist eine Wette ;)

0
@BleibMensch

Wie weit kannst du denn werfen? :D Vielleicht ist 1 einfach ein wagemutiger Wahnsinniger, der in vollem Tempo über die Brücke sprintet. Wenn ich mich recht entsinne, schaffen 400-Meter-Läufer die Strecke in unter einer Minute. Ich glaube, ich könnte die Taschenlampe nicht so weit werfen ;)

0
@Melvissimo

Dann bin ich mal auf die reelle Lösung gespannt!

nur so.. es gibt nicht nur gute Sprinter! Vielleicht ist 10 ein wagemütiger Werfer ;-))

Ich glaube, ich könnte die Taschenlampe nicht so weit werfen ;)>

ich glaube auch nicht an den Sprinter...

0

Es geht sich doch aus.
(Ich benenne die Personen nach der Zeit)

1 und 10 überqueren die Brücke = 10 Minuten
10 bleibt und 1 geht zurück = 11 Minuten
1 und 5 überqueren die Brücke = 16 Minuten
5 bleibt und 1 geht zurück = 17 Minuten
1 und 2 überqueren die Brücke = 19 Minuten.

Oder habe ich es falsch vestanden?

Nein die Antwort ist richtig, wenn du es in 17 Minuten schaffst bekommst du den Klick "hilfreichste Antwort", das ist nämlich die Bonus Aufgabe.

0
@Amar0ck

Eigentlich könntest du deine Hausaufgaben selbst machen. :P

1 und 10 überqueren die Brücke = 10 Minuten
Während 10 noch unterwegs ist, geht 1 zurück = 10 Minuten
1 und 5 überqueren die Brücke = 15 Minuten
Während 5 noch unterwegs ist, geht 1 zurück = 15 Minuten
1 und 2 überqueren die Brücke = 17 Minuten

Aber dazu müsste eine Person allein im Dunkeln weitergehen.

1
@Baumbino

Nein ist falsche Lösung, Niemand darf ohne Licht gehen.

Und nein kein Lehrer ist so fies, und stellt solche Aufgaben, ich habe die von einem Matheprof und noch etwa 20 min Zeit bis ich ihm per Mail die Antwort schicken muss, sonst schulde ich ihm einen Kasten Bier.

0

Was möchtest Du wissen?