Räder quietschen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durch den Einschlag der Räder erhöht sich der Widerstand. So kann es z.B. auf den glatten Parkgaragenböden zu diesen Geräuschen kommen. Wenn dieses Problem vorher nicht auftrat, kann es sein, dass Du mal die Geometrie der Vorder- bzw. der Hinterräder checken solltest. Von Auge nicht erkennbar, können schräge Räder den Reifenabrieb stark erhöhen.

Nicht während des Einschlagens, es ist während der Fahrt, als würde etwas metallisches schleifen. Manchmal hört man es auch bei normaler Geradeausfahrt.

0
@SandraDD

Aslo wenn was metalisches schleift hatte ich auch mal...könnte eines der schutz bleche der bremsscheiben sein das gegen kommt...das ist gleich neben dem Bremssattel und verdeckt die bremscheibe von der innenseite

0
@chrisdevic

Ich kann es mir fast garnicht vorstellen wie das passieren kann, vielleicht erfahre ich am Montag mehr.

0

Das ist schwehr...könnte ein Radlager sein oder der reifen kommt iwo gegen die karosserie und verursacht das geraüsch..oder ein teil der aufhängung ist grissen do dsa das rad jetzt die möglichkeit hat gegen die karosserie zu kommen

Am besten sofort in deine werkstatt fahren weil einfach so übers internet kann dir keiner helfen...könnte auch gefährlich sein also langsam bis zu werkstatt

Hoffe ich konnte dir helfen..

Meinste wirklich die Radaufhängung? Beim Aussteigen kam auch quietschende Geräusche aber eher von hinten. Wenn die Aufhängung gebrochen ist hängt das Auto dann nicht runter oder verhält sich komisch beim Fahren? Beim Lenken schwimmt er nämlich ein wenig so dass man denkt man hätte einen Platten.

0
@SandraDD

Bei dir stimmt definnitiv was net...wenn er einseitig zieht...dann könnte an einer seite was net stimmen...

Der wagen häng nur wenn eine Feder bricht...aber es gibt auch andere teile der aufhängund die brechen können oder wenigstens abnutzen die sich stark auf die geometrie der räder auswirken...

Also falls du ne Hebebühne hast wagen rauf mal untersuchen ob was gebrochen ist...falls alles ok ist radgeometrie einstellen lassen..falls was gebrochen ist das teil austauschenund hofffen das die rad geometrie dann stimmt falls nicht vom profi checken lassen...

Am einfachsten fahr in eine werkstatt...wenn du keine ahungn von autos hast und auf der aufhängung rumschraubst ist das LEBENSGEFÄHRLICH

0
@chrisdevic

Also ich seh grade dein kommentar... auf Lsinus antwort

Das könnten die Bremsscheiben Schutzbleche sein...vilt ist eines verrostet verbogen oder gebrochen so das es die bremsscheibe berührt....

Könntest mal sagen um welches auto es sich handelt...denn es gibt noch andere sachen wie iwas das gegen eine antriebswelle gegen kommt... oder sowas halt...

0
@chrisdevic

Selber mach ich da nix, fahre Montag mal zum Werkstattmenschen. Mal eine andere Frage, das Auto ist ja schon sehr alt, jetzt weis ich nicht ob es besser ist zu VW zu gehen also ein deutscher Autobauer oder bei Toyota zu bleiben. Ich muss sagen das er mit 235 000KM nur einmal in der Werkstatt stand, ein Kumpel hat einen Golf, andere im Freundeskreis haben auch alle VW und schwören da drauf, was mir aber aufgefallen ist, die haben ständig was dran gehabt. Gibt es da Empfehlungen? :D Subaru Impreza will ich eigentlich haben, aber da sagen die Freunde es sei eine Japanerschüssel wie mein Toyota auch ;/

0
@SandraDD

VW (Skoda,Seat) sind alle scheiße hatte schon mehrere von denen..ständig probleme... Audi ist net schlecht aber die haben auch die technologie von golf drinen...elektronik probleme...die guten dind noch die modelle vor dem Golf 4...bei Fiat haste laufen probleme mit der elektronik...hatte schon hunderte in der werkstatt mit kleinen problemen...aber schon so 5 oder 6 hatten ein verbratenes motorsteuergerät... kostenpunkt 1000€ mit gebrauchte ersatzteilen bei fit...wirdt viel mehr kosten

Willste was cooles kauf nen 3er BMW oder was spahrsames einen einser BMW...

Toyota ist auch gut habe einen Getunten Corolla von 89 ist richtig gut...

Also ich fahre als mienen arbeitswagen nen Mini Countryman es gibt den auch als Diesel aber bei der höheren steuer fahre ich lieber den Benziner der hat auch mehr bums unter der haube...

Ansonsten hab ich noch nen BMW 530i bj. 2010 auch ein gutes aufo außer öl wechseln ncihts gemacht...

Ja und mein Bester Freund fährt nen Opel Corsa OPC bj. 2003 auch ein gutes auto

Ford der einzige gute ist der Fiesta mein Buder Fährt nen Fiesta ST natürlich mit chiptunning uns so 270PS hatte eigentlich noch nie probleme er hat ihn schon 4Jahre fäht auch straßen rennen damit hatte bisher keine probleme...

Von den Deutschen aus der kleinwagen klasse nur BMW oder OPEL

Oberklasse BMW 7er oder Mercedes

Nichtdeutsches auto kauf nen Mini...der neue hat auch genug platz ist net zu teuer und richtig schnell ist der auch de neue Cooper S hat glaube ich 240PS bin aber net sicher...gibt aber auch sparsame modelle ja und die steuer ist net so hoch...

0
@chrisdevic

Falls du nen japaner willst toyota ist toll...habe früher auch nen gefahren...

Ein anderer guter japaner ist der Subaru...aber nur der Imreza...

Ansonsten würd ich dir nen Mitsubishi empfehlenn hab zwar nen Lancer evo 9 gefahren aber deren kleinwagen sind auch net schlecht..

0

Was möchtest Du wissen?