Radschrauben mehrmals nachziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Salue

Einmal nachziehen genügt vollkommen. Ganz wichtig ist es einfach, dass dies mit einem Drehmomentschlüssel gemacht wird.

In der Praxis werden leider Radmuttern häufig zu stark angezogen. Die Radbolzen werden überdehnt und wenn es dumm geht, bricht einer der Radbolzen. Die anderen werden dann überbelastet und brechen dann recht schnell auch noch.

Dies äusserst sich nach dem ersten oder zweiten Bolzen mit komischen Geräuschen. Bei Nichtbeachtung kann es dann sein, dass einem das eigene Rad überholt. Dies ist zwar kurzzeitig sehr originell, aber kann ungeschickte Folgen haben.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach fest, kommt ab.

Wo bitte fährst Du 300 ? Bist Du nur auf der BAB unterwegs ? Und ja, wenn Du willst, kannst Du nach jeder Fahrt nachziehen, ist halt nur überflüssig.

Man sagt: Nach ca 100 Km, soll nochmal geprüft werden. Zur Sicherheit, kannst Du es nochmal machen, aber wenn Du es nicht gerade mit einem Drehmomentschlüssel machst, ist sowieso egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutermax2
10.10.2016, 16:34

wenn frei ist so 290

1
Kommentar von gutermax2
10.10.2016, 16:53

Bentley Continental gt

0
Kommentar von gutermax2
10.10.2016, 16:55

aber alle wollen mich hier abfucken die posten immer so blöde Kommentare 😔

0
Kommentar von gutermax2
10.10.2016, 21:42

Naja sorry war ja nich so gemeint für die Frage mit den Reifen fand ich aber des Topspeed wichtig und mir gings nicht um Die W Reifen sondern ums nachziehen

0
Kommentar von gutermax2
10.10.2016, 21:46

Aber vielleicht wollen ja welche vorbeikommen und Bilder machen

0
Kommentar von gutermax2
10.10.2016, 21:46

🙂🙂

0

Was möchtest Du wissen?