Radnabe Anhänger

2 Antworten

Du solltest mal auf deinem Anhänger die Achsen genauer anschauen ob du ein Typschild findest , meist sind bei Markenanhängern Alkos verbaut. Ggf solltest du mit dem Hersteller des Hängers kontakt aufnehmen von wem die Achsen sind.. Der bietet dann problemlos die erforderlichen Ersatzteile an

Wenn es ein Billighänger ist dann kannst du Pech haben.. dann kann es günstiger sein die Achse dann komplett zu tauschen. In dem Fall bei einem Einachser würde ich Alko Achsen verwenden. Ist der Hämger gebremst wird es etwas teurer aber meist günstiger wie man vermutet.. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

wie schon geschrieben entweder achse tauschen oder von mechaniker eine anfertigen lassen,kann jeder drehbankbesitzer sofern du keine findest

Was möchtest Du wissen?