Radmuttern beim Reifenwechsel einsprühen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem hat wohl schon fast jeder einmal gehabt der einen Radwechsel vornehmen musste. Eigentlich würde ich sie so lassen wie sie sind weil sie dadurch auch eine gewisse Eigensicherung gegen eventuelles lösen haben.Mir war es aber manchmal auch ein bischen zu schwer , dann reicht im allgemeinen einfaches normales Multispray aus. In jede öffnung kurzer spraystoss und die Muttern ruhig einmal "satt " aber wieder mit lappen abwischen. MFG Rudi

Was möchtest Du wissen?