Radlicht geht nicht

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist nicht komisch, sondern fällt unter "Tücken der Technik" :-)

Wenn Du fährst kommt es zu Erschütterungen, diese führen wahrscheinlich dazu, das Kabelverbindungen unterbrochen werden oder die Lampe nicht mehr richtig in der Fassung sitzt.

Zudem kann es zu Kurzschlüssen kommen (blank gescheuerte Kabel).

Wenn die Überprüfung der Anschlüsse nichts erbringt, solltest Du provisorisch eine neue Leitung zum Rücklicht legen, hilft auch das nichts, dürfte der Fehler in der Lampe liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beatchen1970
27.11.2013, 16:51

ja, tücken der technik*grins. da hast du wohl recht. danke für eure kommentare. schönen abend noch. lg :-)

0

Du musst nicht so schnell fahren, dass Du dem Licht davonfährst ;-)

Nein, war nur Spaß. Das klingt nach einem Wackler, irgendwo ist die Leitung nach hinten nicht in Ordnung oder eher eine Kabelverbindung.

Beim Suchen etwas aufpassen, nicht alles was gut verbunden aussieht, ist auch sicher kontaktiert.

Schade, manchmal ist man hier echt motiviert, persönlich, real zu helfen ;-) Leider liegt nicht alles in der Nachbarschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beatchen1970
27.11.2013, 16:49

danke für deine antwort. hört sich plausiebel an. in der nachbarschaft hab ich schon rumgefragt, leider ohne erfolg, drum hab ich es hier mal versucht. hab mom pech mit allem was mit mobilität zu tun hat*grins. echt schade, dass du nicht von hier bist um zu helfen. trotzdem danke:-)

0

Überprüfe mal alle Kabeln und Lampen, vielleicht ein Wackelkontakt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beatchen1970
27.11.2013, 16:50

rein äusserlich scheint alles ok. werd doch nen radladen aufsuchen müssen. danke für deine antwort. lg

0

Was möchtest Du wissen?