radlager defekt? schlagendes geräuch bei geradeausfahrten!

9 Antworten

Das kann durchaus das Radlager sein.Es kann aber auch,wenn du ein Frontantrieb hast,auf einen Schaden der Gelenkwellen(Antriebswelle) hinweisen.Meistens fangen diese knackgeräusche erst in Kurvenfahrten,bei großen Lenkeinschlag an und fangen erst später,bei fortgeschrittenen Schaden auch beim Geradeauslauf zu knacken an.

Das lässt sich aus der Ferne wirklich nicht beurteilen, die Werkstatt sollte es doch erkennen können. Ansonsten können alle defekten beweglichen Lenkungs- oder Dämpfungsteile eine "Klappern" verursachen, das heißt es kann "oben" beginnen an den Domlagern,über Federn,Stoßdämpfer,Lenk- oder Stabilisierungsmechanismen. Bei allen Teilen die die Lenkung betreffen sollte man aber auch besondere Vorsicht walten lassen, ein defektes Radlager kann auch schnell für einen ungewollten Ausflug in die Prärie sorgen.

Hast du in letzter Zeit eine übelste Vollbremsung machen müssen? Es wäre möglich, daß der Reifen (ich glaube das wird so geschrieben) eine Bremsplatte hat. Das heißt: Wenn das Rad kurze Zeit beim Bremsen gestanden hat, könnte es an der Stelle abgerieben worden sein, so daß es dort gerade und nicht mehr rund ist. Das kann solche Geräusche verursachen.

wenn du ABS hast, kannst du das ausschliessen. an sonsten durchaus möglich

0
@matbu

Pustekuchen, bei ABS kannst du bei einer Vollbremsung aus hohen Geschwindigkeiten sogar mehrere Bremsplatten bekommen !

0

Was möchtest Du wissen?