Radlager am Fahrrad reparieren - geht das einfach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da es sich hier um ein älteres Modell handelt wirst Kugellager und Konen haben. Du benötigst 2 Konusschlüssel ( Maß mit Schiebelehre ermitteln reicht von 13 -18 mm), für das Hinterrd eine Zahnkranzabzieher ( Hersteller steht aussen drauf), gutes Fett (Motorex Bke Grease 2000 ist Spitze), und ein paar Oldtimerfreunde die bereit sind die eine oder andere Lagerschale oder Konus zu spenden. Ausbau Kontermutter lösen, Konus herausschrauben (meist fallen hier die ersten Kugeln schon raus), Kugeln zählen (gleiche Anzahl rechts und links) Achtung !!!! am Hinterrad können rechts und links unterschiedlich große Kugeln verbaut sein da sind dann die Mengen unterschiedlich. Abdeckkappe herausnehmen, reinigen. Konen und Lagerschalen mit Pittings und Riefen sind Schrott, Kugeln müssen aussehen wie poliert keine Schlieren oder Stellen am besten gleich neue verwenden ( im Internet Kugel.Winnie, oder Fahrradhändler). Im Idealfall ist der Konus geschliffen und hat nur einen Strich an dem die Kugeln gelaufen sind ebenso die Lagerschale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist hin? Nur die Kugeln? Geht ganz einfach. Lagerschalen? Tausche die Nabe und dann neu einspeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Lager? Vorderes Radlager, hinteres Radlager, Tretlager oder Steuersatz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?