Radiusberechnung beim Kegel

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

V = 1 / 3 * π * r² * h

also

r² = 3 * V / (π * h)

r = √(3 * V / (π * h))

gemeint ist hier

r = Wurzel [3 * V / (π * h)]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

V = 1/3 * Pi * r^2 *h

daraus resultiert umgeformt:

r = sqrt( 3V / Pi * h)

in deinem Fall

r = sqrt( (3 * 56,22 cm^3) / (Pi * 6 cm) ) = 2.991269 ~= 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

r= Wurzel aus 3 mal V : h mal Pi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teelicht800
05.07.2011, 22:59

Also r = Wurzel aus 3 mal 56,22 cm³ : 6 mal Pi r = 9,397349067 ist ungefährt 9,4 cm

0

Was möchtest Du wissen?