Radius vom Kreis Heraus finden (Mathe,Geometrie)?

5 Antworten

Hallo Esyou

Praktisch versucht man mit dem Geodreieck oder mit einem Lineal, ausgehend von einem beliebigen Punkt auf dem Kreisumfang, die größte Entfernung zu einem gegenüberliegenden Punkt des Kreisumfangs zu messen. Das ist der Durchmesser. Die Hälfte davon ist der Radius.

Exakt geometrisch misst man vom Mittelpunkt M des Kreises die Entfernung zu einem beliebigen Punkt des Kreisumfangs und hat damit den Radius.

Wenn der Mittelpunkt M des Kreises nicht mehr sichtbar ist, kann man ihn wie folgt rekonstruieren: Man markiert drei Punkte A, B und C auf dem Kreisumfang, die man etwa gleich weit voneinander entfernt auf dem Umfang verteilt. Dann verbindet man A und B sowie B und C mit je einer Geraden. Auf den Strecken AB sowie BC errichtet man nun die Mittelsenkrechten. Der Schnittpunkt dieser Mittelsenkrechten ist der Kreismittelpunkt M. Von diesem aus kann man nun den Radius messem, z.B. als Strecke MA.

Es grüßt HEWKLDOe.

Wenn selbst gezeichnet: Du musst ja den Radius zum Zeichnen wissen. Zirkel bei Null am Geodreieck anlegen, dann einfach soweit öffnen, bis die Miene die gewünschte Zahl auf den Geodreieck erreicht hat. DAS ist dann der Radius, also die hälfte des Durchmessers eines Kreises.

Wenn du einfach messen musst: Miss den Durchmesser des Kreises (ganzer Kreis) und halbiere ihn. Tada, der Radius!

Berechnen: Radius = 1/2 Durchmessern

wenn Umfang bekannt: Radius = Umfang : 2* Pi

Vielen Dank sehr hilfreich :)

0

Hast du den Kreis selber gezeichnet oder Ausgedruckt?

selber gezeichnet mit einem Zirkel

0

Was möchtest Du wissen?