Radioaktivität bei Kernfusion?

3 Antworten

Ja, auch hier entsteht Radioaktivität, allerdings sollen keine langlebigen radioaktive Stoffe entstehen. Dies gilt für die zukünftige mögliche Kernfusion um Strom zu erzeugen.

Unkontrollierte Radioaktivität entsteht bei deiner Wasserstoffbombe, bei der auch eine Kernfusion stattfindet

Bei der Kernfusion selber entsteht kein Radioaktiver Müll wie bei der Kernspaltung, mit der Zeit würden aber die Wände der Reaktorkammer radioaktiv werden, aber die bleiben ja weiter als Reaktorteil in Benutzung und sind erstmal kein Müll.

Die Wand des Behälters, in dem das Plasma drin ist, wird schwach radioaktiv.

Was möchtest Du wissen?