1 Antwort

Es gibt in der Regel KEIN reines Uhrenradio das man an eine Anlage anschliessen kann. Die meisten DAB-Radios haben eine Uhr eingebaut und auch einen Kopfhörerausgang. Den kannst Du mit der Anlage verbinden. ABER: Wenn Du Dich dann wecken lässt, dann muss ja die Anlage die ganze Nacht laufen. Das geht dann ganz schön ins Geld, ausserdem hast Du ständig ein Rauschen im Zimmer von der Endstufe. Die Lösung finde ich nicht so gut. Warum kaufst Du Dir keine digitale Schaltuhr. Viel CD-Player haben eine Timerfunktion und starten bei "Netz-Ein" die CD. Den Verstärker und den CD-Player an die Schaltuhr stecken, programmieren und wecken lassen. Oder eben einen ganz normalen Tuner anstecken, wenn es um das Radio geht.

Was möchtest Du wissen?