Radio hören im Leichenwagen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

sie brauchen Verkehrsdurchsagen wie jeder andere Fahrer auch. Nur wenn der Verblichene im Sarg trommelt machen sie etwas leiser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich dürfen sie Musik hören. Und nicht nur Requiems. Wenn allerdings der Fahrgast um Ruhe bittet, muss das Radio so leise gestellt werden, dass kein Ton in den Sarg dringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
09.02.2017, 20:54

gleicher Gedanke <______> RUHE

0
Kommentar von Bernhard1961
09.02.2017, 21:01

Der ist gut, lol.

1

Wüsste nicht was dagegen sprechen sollte.. Also nüchtern betrachtet: warum nicht? Solange er keine selfies mit dem toten macht oder sowas ist doch alles gut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft werden Verstorbene über hunderte Kilometer transportiert, weil sie nicht am Urlaubsort, sondern "zu Hause" beerdigt werden sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie dürfen alles hören außer Michael Jackson. Denn seine Musik bringt selbst Tote zum Tanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es kommt darauf an - diese Musik sollte es nicht sein, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wegen zu lauter musik oder dem falschen Sender wird sich der "Gast" nicht beschweren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leichenwägen haben kein Radio sondern eine kleine Orgel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?