Radikal abnehmen als KIND?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie du sagst sind deine Werte normal. Man kann also eine Schildrüsenfehlfunktion ausschliessen.

Dann MUSS es die Ernährung sein zusammen mit einem eher langsamen Stoffwechsel. 

Ich empfehle dir deinen Eltern nahezulegen dass man dich zu einem professionellen Ernährungsberater schickt. 

Es kann sein dass du eher auf Kohlenhydrate verzichten solltest - dafür musst du dann aber mehr Proteine und gesunden Fette essen.

Keinesfalls solltest du anfangen radikal zu Hungern (Tee und Salat) damit bewirkst du das Gegenteil - du verlierst zwar zuerst Gewicht, trainierst deinen Körper aber noch schneller Glucose in Fett zu speichern.... (JoJo Effekt).

Ich halte dich noch für etwas zu jung dies ohne Hilfe und Fehler zu schaffen. Also .. such dir einen Erwachsenen welcher sich auskennt und dich unterstützt - oder geh zu einem Ernährungsberater.

Bis dahin - Ich kenne halt deinen Wissenstand über Lebensmittel nicht. Aber lerne die wichtigsten Unterscheidungen. Dann verstehst du auch was und warum ein Ernährungsberater dir vorschlägt.

Schnelle Kohlenhydrate (Zucker, Fruchtzucker, weisses Mehl)
Komplexe Kohlenhydrate (Haferflocken, Vollkorn, Wildreis...)
Proteine (Pute, Fisch, Quark, mageres Fleisch, Hülsenfrüchte..)
gesunde Fette (Kaltgepresste Pflanzenöle, Olivenöl, Butter, Avocado...)
ungesunde Fette (Schweinefett, Fritieröl...

Gemüse solltest du soviel wie möglich essen.


Versuche dich hauptsächlich mit Lebensmitteln welche ich Fett hervorgehoben habe zu ernähren. Goggle was alles sonst noch in diese Gruppen gehört...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noellemarie
11.11.2016, 21:01

Dankescön:)

1

Jeder ist anders - deshalb ist das so. Wie groß bist Du, was wiegst Du bzw wie viel Übergewicht hast Du?

Nur Tee ist natürlich Quatsch, damit machst du alles noch  schlimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat einen anderen Stoffwechsel weswegen es gut möglich ist das deine Freundin nicht zu nimmt.  Wie Groß bist du und wie viel wiegst du ?-davon ganz ab ist es eigentlich nicht nötig mit 12 abzunehmen,nur wenn man sehr eit übergewichtig ist.

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noellemarie
09.11.2016, 20:10

Bin 1,55 und wiege 65-70 also muss ich ansonsten hätte ich gewartet bis ich wachse

0

Ich war mit 12 auch pummelig. Dann bin ich gewachsen und war dünn. Was macht ihr euch einen Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 12 und noch im Wachstum. Da ist es völlig normal, daß du zunimmst.
Mich graust es, daß nun schon 12 jährige der Diktatur des Schlankheitswahns verfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nimmst du zu. Du wächst und du entwickelst dich zu einer Frau. Das muss so sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noellemarie
09.11.2016, 19:56

Aber ich war schon immer dick

0
Kommentar von Noellemarie
09.11.2016, 20:02

Ich bin 1,55 und wiege 65-70 kg

0

Was möchtest Du wissen?