Radfahrer trotz eines guten Radweges, da fährt er auf der Straße und behindert mich.

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gesetzgebung hat sich geändert. Es besteht keine Benützungspflicht mehr.

Nicht jeder Radweg ist auch benutzungspflichtig. Wenn zur Straße nur ein nicht benutzungspflichtiger Radweg gehört, darf der Radfahrer ebenso die Fahrbahn benutzen.

Du verhälst dich genau so, wie bei einer Strasse, die keinen Radweg hat: Wenn genug Platz ist, fährst du am Radfahrer vorbei.

Was willst du auch sonst machen? Hinterherfahren, bis Radfahrer und du einen anderen Weg nehmen?

Radweg nicht benutzt, Radfahrer angehupt, er hat gesagt dass wir ein Bußgeld oder Strafe bekommen

Ich habe heute einen Radfahrer angehupt. Es war eine Straße in der Stadt, und er ist nicht auf dem Fahrradweg gefahren!

An der nächsten Ampel hatte er mich eingeholt, als ich dort bei Rot wartete. Er klopfte gegen meine Scheibe, und meinte nur ganz trocken:

"Das Kennzeichen ist notiert, sie bekommen eine Strafe wegen der Hupe"

Jetzt habe ich Angst, bin noch in der Probezeit, dass wirklich etwas passiert.

WIe hoch wäre die Strafe?

...zur Frage

Straßenverkehr, Spielstraße, Rechts vor Links, Schuldfrage und Haftung

Ich fahre mit dem Rad an einer etwas unübersichtlichen Spielstraßen-Kreuzung heran und biege rechts ab. Aus dieser Straße heraus kommt ein anderer Radfahrer und will gerade aus. Aufgrund der Seitenbepflanzung der Grundstücke, konnte ich die Straße nicht richtig einsehen und fahre recht mittig auf der Spielstraße. Der andere Radfahrer fährt auch mittig auf der Straße. Ich fahre in das Rad des anderen Radfahrer/ wir stoßen zusammen. Kopfverletzung, Krankenwagen, Polizei, das komplette Programm. Letzendlich aber alles Ok bis auf eine Klebewunde 2 kaputte Räder und der Schock. Die Polizei hat weder mir noch dem anderen Radfahrer die Schuld gegeben. Wer hat nun Schuld? Was erwartet mich laut StVO? Wie verhalte ich mich jetzt dem anderen Radfahrer gegenüber? Wenn ich das meiner Versicherung melde, damit das andere Rad repariert werden kann, ist das ein Schuldeingeständnis und hat Auswirkungen für mich? Wer bezahlt meinen Versicherungsschaden? Vielen Dank für Infos und Tipps!

...zur Frage

Darf ich auf einem Gehweg (nicht für Radfahrer zugelassen) fahren, wenn die Witterungsverhältnisse es auf der Straße nicht zulassen?

Hallo, Ich bin im letzten Winter von einem Auto angefahren worden. Blöderweise bin ich auf einem Gehweg gefahren, weil auf der Straße Eis und Schnee lag. Die Polizei hat dies auch in die Akte aufgenommen, jedoch will die Gegnerversicherung nicht zahlen, mit dem Argument, dass ich dann hätte schieben müssen. Wie und wo ist so etwas verordnet ? leider habe ich bisher dazu nichts brauchbares gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?