Radbolzen dreht mit - Verzahnung rund - was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kenn ich.Hast du es schon mit einem Schlagschrauber versucht? Am besten einen,wie die Werkstatt ihn benutzt,die mit Luft betrieben werden.Die kurzen harten Schläge können es vielleicht bringen.Wenn das nichts bringt,könnte es sein,dass ein guter Reifendienst einen Mutternsprenger hat.Die halbe Vorderachse ausbauen ist auch nicht gerade der Bringer.Ich wünsch dir viel Erfolg

Nach 4h hab ich nun ein Rad ab...gg

Der Schlagschrauber hatte auch nichts gebracht, da die Felge schon 3 mm von der Auflagefläche weg war. Einen Mutternsprenger kann man bei einer Alufelge nicht ansetzen, dafür ist die Mutter zu weit in der Felge drin.

Nachdem alle meine Bohrer stumpf oder abgebrochen sind und meißeln erfolglos blieb, habe ich aus lauter Verzweiflung den Lichtbogen des WIG-Schweißgerätes an den Bolzen gehalten bis das flüssige Metall der Mutter und des Bolzens heraus lief. Die Felge braucht zwar eine Kosmetik, ist aber nicht verzogen.

Diese Arbeit wünsche ich keinem meiner Feinden.

0

Was möchtest Du wissen?