Radar-Warnschild aufstellen erlaubt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist nicht verboten Leute auf eine Radarfalle aufmerksam zu machen! es wird ja angeblich deswegen geblitzt damit die Leute dann langsamer fahren (NEIN, nicht wegen dem Geld, nein!) und wenn sie durch dein Schild langsamer fahren hats doch auch seinen Zweck erfüllt

Ich würde es einfach mal anonym da hinstellen. ;) Aber, Am Besten du lässt es dir persöhnlich machen , auf Blech und stiftest es dann der Stadt. An manchen Stellen auch wo nicht immer ein Radar steht stehen auch solche Schilder.

Leute können sich selbst auf Radarfallen aufmerksam machen, indem sie einfach einen Blitzerwarner benutzen, z.B. POIbase auf Navi oder Handy...

Wer hat hier Vorfahrt - kuriose Links-Abbiegespur?

Was man hier sieht ist Teil der neuen etwas kuriosen Verkehrsführung in unserer Stadt.

Rechts sieht man einen Radfahrstreifen, der durch gestrichelte Linien auf der Fahrbahn markiert ist.

Von unten im Bild kommend ist ein Links-Abbiegestreifen.

Von unten nach oben im Bild steht an der Einmündung eine Ampel die grün hat. Das Auto rechts in der Einmündung hat auch eine grüne Ampel.

Der Radstreifen hat keinen Abbiegepfeil und geht gerade aus weiter.

Wie muss ich mich hier als Radfahrer richtig verhalten. Ich bin wirklich ratlos. Wer hat hier Vorfahrt (Radfahrer vs. Auto rechts + Radfahrer vs. Links-Abbieger-Auto von unten kommend)..

...zur Frage

Einseitig verengte Fahrbahn Vorfahrt?

Hallo liebe Community, Folgende Situation: Ein Auto (A), das das Hindernis auf seiner Seite hat (geparkte Autos) fährt in die Engstelle ein. Ein anderes Auto (B) (das entsprechend das Hindernis nicht auf seiner Seite hat) kommt ihm entgegen. B hat erst zu spät erkannt, dass sich A bereits in der Engstelle befindet (sonst hätte er natürlich auf seinen Vorrang verzichtet und gewartet) somit treffen sich A und B in der Mitte der Engstelle. Wer hat jetzt Vorrang beziehungsweise muss zurücksetzen? A, der das Hindernis auf seiner Seite hat oder B der weitergefahren ist, obwohl sich A schon in der Engstelle befand (B hat aber erst erkannt, dass A in der Engstelle ist, als er selbst auch schon in der Engstelle war)

Ich hoffe man versteht die Situation und kann mir weiterhelfen! Würde gerne die Rechtslage wissen.

Schönen Sonntag und Pfingsten noch,

Jawafred

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?