Raclette schädlich für Tiere?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier

Tatsache ist, das Kanarienvögel wegen ihrer empfindlichen Lungen früher in Bergwerken gehalten wurden. Wenn sie verstummten und tot vom Stengelchen fielen, dann war es höchste Zeit, aus dem Schacht zu rennen, weil Böse Wetter (giftige Gase) im Anmarsch waren.

Achso, also so als "Alarmanlage" ?

0

Naja, die meisten Tiere sollten kein Raclette essen, aber mit der Beschichtung der Pfanne hat das nichts zu tun, einfache keine gute Ernährung für einen Wellensittich...

Habe die Frage korrigiert... sorry für das Missverständnis!

0
@Tachyone

Ich denke der Rauch und Dampf ist nicht gut für die Tiere.

Aber an der Beschichtung liegt das nicht, die gibt nur Dämpfe frei wenn sie zu heiß wird(und die sind dann auch schädlich für Menschen). Deshalb steht bei so pfannen dabei dass du sie nicht ohne Inhalt erhitzen sollst.

1
@Tachyone

Ich sage mal so, ich würde kleintiere generell nicht dort haben wollen wo man kocht...

1
@jort93

Wir haben wie gesagt einen Kater

0

Jupp, das stimmt.

Man sollte deshalb generell Wellensittiche, Kanarienvogel und Co nicht in die Küche stellen. Die Dämpfe sind einfach schädlich bis lebensbedrohlich für sie.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin mit versch. Tieren aufgewachsen und hielt immer welche

Ja, das stimmt, die Dämpfe der Teflonpfännchen sind gefährlich für die empfindlichen Lungen der Tiere. Das gilt wohl für viele Kleintiere. Ich würde Vögel in einen anderen Raum stellen, der gut belüftet wird.

Der Kater ist kein Kleintier und wahrscheinlich nicht akut gefährdet, trotzdem würde ich ihn nicht im Zimmer lassen.

Danke!!!!!

0

Teflon gibt nur Dämpfe frei wenn es hoch erhitzt wird, was während normaler Benutzung nicht passieren sollte.

Die sind aber dann für alle Lebewesen schädlich.

0
@jort93

Mach dich vielleicht diesbezüglich nochmal schlau. Die Dämpfe, die beim normalen erhitzen entstehen, reichen völlig aus, um den Welli von der Stange zu holen. Erst letztens einen ausführlichen Bericht darüber gelesen...

1
@Drachenkind2013

Finde ich keine nachweise für, hast du einen link?
Ich lese durchgehend nur dass das bei überhitzen passiert.

0
@Drachenkind2013

Steht da aber auch, erst ab 202 grad wird es für vögel gefährlich. So heiß sollte man so etwas eh nicht benutzen.

Vermutlich haben sie den grill angemacht und kein fleisch raufgetan, das ist generell schlecht.

0
@Drachenkind2013

Oder mal so gesagt, wenn die Vögel schon sterben, ist es für Menschen auch nicht Gesund.

0

Den Wellensittich darf man natürlich nicht mit dem Pfännchen erhitzen.

Was möchtest Du wissen?