raclette oder/und fondue empfehlung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wir haben so ein Kombigerät zu Hause (Raclette und Fondue).
Ist zwar etwas teurer, aber dafür hat man halt beides. 
Um die eigene Recherche kommst du wohl aber nicht drumrum, wenn du etwas "richtiges" haben möchtest.

Wir haben dieses Gerät: http://www.raclette-kaufen24.de/produkt/solis/solis-raclette-fondue-set/

Allerdings ist eben immer die Frage, wie oft man es nutzt. Für 2 Mal im Jahr lohnt sich so ein Gerät natürlich nicht.
Ich habe ein paar Erfahrungen zu billigen Angeboten gemacht (Discounterkram) und hatte immer Probleme mit der Beschichtung. Du solltest überlegen, wie regelmäßig ihr es nutzt und dementsprechend abwägen, wie viel du investieren solltest =)

Hoffe, dir hilft das weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theightere
19.10.2016, 13:30

da hast du total recht. so ein gerät mit zwei funktionen ist ja auch nicht schlecht. das wäre eine gute lösung. ich stöber mal ein bisschen. danke für den tipp.

0

Wenn ihr nicht stundenlang suchen wollt und es nicht auf ein paar (zig) Euro mehr ankommt, solltet ihr ins nächste Fachgeschäft gehen, euch gut beraten lassen und euch was gutes verkaufen lassen.

Raclette ist elektrisch beheizt, aber ein eeechtes Fondue Set hat m.E. zwingend diesen kleinen Brenner (sieht ähnlich aus, wie ein Schmelzpfännchen).

Ich finde, dass Fondue nur auf einer echten Flamme das tolle Fondue-Erlebnis garantiert. - Da bin ich ebenso nostalgisch wie stur. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theightere
17.10.2016, 20:10

ich verstehe das. aber das prozedere wollten wir ebend vermeiden. fondue ist eine echte geschmackssache. achtung wortspiel

0

Ich vermute mal das jetzt zur Herbst-Winterzeit demnächst wieder bei Lidl oder Aldi Racelette angeboten werden. Mein Letztes war glaub vom Lidl und ich bin bis heute noch sehr zufrieden mit. Ist für 8 Leute gedacht. Zu viert hat also jeder 2 Pfännchen zur Verfügung. Fondue mag ich nicht.....ist zu langatmig wenn man auf 1 Stück Fleisch warten muss welches ins pure Fett getunkt wird. Bei Racelette kann man während man auf die Pfännchen wartet, oben auf die Fläche ein paar Mini-Würstchen oder Baby-Frikadellen etc naschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich personlich finde Raclette viel besser.

Bei Fondue ist man eher eingeschraenkt. Tunken in Kaese, Schokolade oder Oel. Auch muss man da doch etwas warten. Und kann manchmal nervig sein wenn das ganze von der Gabel rutscht.
Schmecken und Spass machen tut es klar auch.

Raclette ist vielseitiger und geht halt schneller.
Jeder kann seinen Pfaenncheninhalt selbst gestalten.
Von Gemuese zu verschiedenen Fleischarten oder Fisch. Oder einfach nur Brot. Mit Kaeseueberbacken.... yummy.

Ist halt alles Geschmacksache. 

Geht es um die Geraete, dann hier eine Auflistung

http://www.expertentesten.de/haushalt/raclette-tests/



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theightere
17.10.2016, 19:30

du unterschätzt den spaß am fondue. aber du hast auch recht. es ist eher eingeschränkt. danke für den tipp

0

Für mich wär das nix - meine Tante hat uns mal eingeladen, bis da das Essen fertig ist, futtert man sich ja hungrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?