Rachenzäpfchen über Nacht angeschwollen was hilft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo TheNewRaven,

es gibt verschiedene Ursachen dafür, warum das Zäpfchen anschwellen kann.

Die findest du hier:

http://www.helpster.de/gaumenzaepfchen-geschwollen-was-tun_36549

Was bei dir der Grund ist, kann man nicht wissen. Wenn du einen Infekt hast, kannst du deine Freundin natürlich anstecken.

Vllt. trifft auch in der Aufzählung der Ursachen die 10. Möglichkeit zu?

Versuche es mit Gurgeln mit Salzwasser, oder besorge dir in der Apotheke eine Thymianlösung.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Gaumenzäpfen geschwollen ist, besteht in der Regel keine Gefahr. Es gibt mehrere Möglichkeiten, warum das Zäpfchen anschwellen kann. Das Gaumenzäpfchen ist ein Muskel. Dieser Muskel ist von Schleimhaut bedeckt.

Dagegen hilft Tee, Salzwasser gurgeln, dann helfen diese roten Lutschtabletten "Neo-Angin" aus der Apotheke = sie betäuben den Hals etwas, so daß es nicht mehr so arg schmerzt. Außerdem mit lauwarmen Salbeitee gurgeln, Andere Maßnahmen sind Ascorbinsäure (Vitamin C) sowie Analgetika (Schmerzmittel; diese wirken manchmal auch abschwellend).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht allergisch darauf bist, hier mal ein paar Erste-Hilfe-Hausmittel:

Frische Ananas und direkt gepressten Ananassaft trinken, das hilft nach einer Zeit Wunder.

Mit Salzwasser gurgeln.

Langsam Salbeitee, evtl mit Honig, trinken.

Mein Bruder hat immer darauf geschworen, gefrorene Erdbeeren zu lutschen.

Meist kündigt sich so eine Erkältung bzw. eine Halsentzündung an, unabhängig von den Hausmitteln würde ich auf jeden fall zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Eigelb in einer Tasse mit lauwarmem Wasser verquirrlen und Trinken!

Etwas Kandiszucker in Rum einlegen, gut ziehen lassen und ab und zu einen Kaffeelöffel davon Schlucken!

In einer Tasse mit heissem Wasser einige Holunderblüten ziehen lassen, mit Honig Süssen und ab und zu einen Schluck davon nehmen!

Gute Besserung! G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?