rachenschmerzen, vom rauchen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rachenschmerz wie Du ihn schilderst, kommt vom Rauchen und sitzt im oberen Teil des Mundes wo der Rachen beginnt. Stelle das Rauchen für ein Jahr ein, um festzustellen, ob dann der Schmerz verschwunden ist. Gute Besserung.

Ja, das ist durchaus möglich. Insbesondere wenn es das erste mal war.

16

war es aber nicht

0
45
@nana98

hatest du das denn schonmal? Also auch so könnte es noch davon kommen.

Könnte aber natürlich auch ein Infekt oder einfach ein trockener Hals sein. Wenn es weiter nichts ist brauchst du dir da keine Gedanken zu machen. Nur wenn noch weitere Sachen dazukommen oder es in ein paar Tagen nicht weg ist solltest du mal zum Arzt.

0

Das Rauchen nicht gesund ist, ist dir ja hoffentlich bekannt. Möglich, dass dein Hals dadurch gereizt ist.

Halsschmerzen hinter dem Zäpfchen rote Adern im Rachen?

Ich habe seit gestern Abend Halsschmerzen im Rachen hinter dem Zäpfchen und wenn ich einen hohen Ton mache und das Zäpfchen sich nach oben zieht sieht man hinter ihm eine gelbweiße Stelle. Habe im Rachen auch ein paar sehr rote deutliche Adern und an meiner rechten Mandel auch. An meiner rechten Mandel hatte ich vor ein paar Wochen mal einen Mandelstein der aber schon lange draußen ist. Seitdem is die Mandel ein bisschen roter als die linke und hat ein paar rote deutlich zu erkennbare Adern...Morgen gehe ich eh zum Arzt aber vllt habt ihr eine Ahnung was es sein könnte oder etwas womit ich es ein bisschen beruhigen kann denn es kratzt bei jedem Schluck außer wenn ich was trinke. Manchmal tut es mehr weh manchmal weniger. Ich habe schon sehr viel Tee getrunken und sogar Tee gegen Hals- und Rachenschmerzen. Es hat alles nichts gebracht.

MfG Shiggy12

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?