Rachenkrankheit?

 - (Gesundheit, Medizin, Gesundheit und Medizin)

6 Antworten

Hol dir Vitamin C aus natürlichen Quellen (Acerola, Aronia, Holundersaft, etc.) und nimm das - hochdosiert ist es DAS Mittel, das dir helfen wird (aber nicht diese Drogeriemarktmittel!). Vitamin C wirkt antibiotisch, und das ist das einzige, das du jetzt brauchst. 

Gut, eine Woche lang Grapefruitkernextrakt, 20 Tr. in einem Glas Wasser, das ist ebenfalls ein Antibiotikum.

Und hol dir dieses Buch:  

'Superheilmittel Vitamin C: Überzeugende Studien belegen, dass hochdosierte Gaben von Vitamin C vor Erkrankungen schützen und diese heilen können' von Thomas E. Levy (www.amazon.de/Superheilmittel-Vitamin-Überzeugende-hochdosierte-Erkrankungen/dp/3864454727/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1507373591&sr=1-1&keywords=vitamin+c)

Alles Gute!

Wie sollen wir dir weiterhelfen?

Tee trinken, Bonbons lutschen, Halsweh-Lutschtabletten lutschen. Oder bei "sehr starken Rauchenschmerzen" einfach mal zum Hausarzt.

Eine Mandelentzündung macht üblicherweise grosse (= sichtbare) Mandeln und nicht einfach nur einen geröteten Hals.


Es könnte Scharlach sein. Am besten lässt du dich beim Arzt untersuchen. Sollte es Scharlach sein kannst du dies mit Antibiotikum behandeln!

Gute Besserung 

Was möchtest Du wissen?