Rache für einen Herzensbrecher

6 Antworten

Du hast eine schlimme Erfahrung gemacht, dich fast aufgegeben und bestimmen lassen, so wie er es wollte, wann er dich brauchte und wozu auch immer. Jetzt erkennst du, es geht dir damit schlecht, du hast nichts davon gehabt, und du willst dich rächen. An wem denn?! Du selbst warst es, der ihm diese richtung aufgezeigt hat und er hat diese richtung beschritten und immer weiter ausgebaut, du hast immer mitgezogen und die kläglichen Versuche,es zu ändern, hat er nicht ernstgenommen. Du bist also genauso beteiligt und schuld, wie er auch. Rache ist ein hässliches wort und sie wird auf dich zurückfallen, egal , was du tust, Schon diese Gedanken daran, das Ausmalen von Aktionen sind schädlich für dich und deine gebeutelte Seele. Du machst jetzt einen Punkt unter die Sache, es ist vorbei. Nie wieder wirst du dich in eine selbstgewählte Abhängigkeit begeben! Such dir jetzt schöne Ereignisse, sammle Glücksmomente, pflege dich, baue dich wieder auf. dann kannst du stark und selbstbestimmt wieder eine Freundschaft haben, in der du dich wohlfühlst und Rechte hast und Ansprüche stellen darfst!

Ich kann dich sooo gut verstehen, denn diese Gefühle hatte ich auch schon. Tod und Teufel habe ich ihm gewünscht. Aber dieser Hass hat nur MICH verätzt, ihm dürften meine Gefühle so etwas von egal gewesen sein.

Besser ging es mir, als ich ihm verzieh. Ja, das war wirklich Befreiung für MICH!

Versuche das- es ist nicht so leicht, aber es ist das Beste für DICH!

Ganz ehrlich, so etwas ist Kindergarten. Willst du ihn letztlich dafür bestrafen, dass du in ihn verliebt warst? Denn darauf läuft es hinaus: aufgrund deiner Gefühle konntest du keinen Abstand zu ihm gewinnen und er konnte mit dir umspringen wie er wollte. Sicher die feine englische Art war es auch von ihm nicht letztlich hattest du aber jederzeit in der Hand etwas zu ändern.

Bau lieber Stück für Stück den Kontakt zu ihm ab wenn du ihn vergessen willst. Eine Rahce an der Stelle ist absolut nicht gerechtfertigt.

Was möchtest Du wissen?