Rabenkrähe Brutverhalten

 - (Vögel, Brutverhalten, Rabenkrähe)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Brutdauer 20 bis 21 Tage,

Raben sind Reviertreu und es gibt Nachweise darüber, dass Rabenpaare 20 Jahre den gleichen Brutplatz aufsuchten. Dieser Umstand erklärt auch die enorme Größe der Rabenhorste, die durch die ständige Erweiterung und Erneuerung teilweise eine Höhe von 1.5 Metern erreichen können. Die bevorzugten Brutplätze befinden sich in sehr hohen Bäumen, oder in schroffen Felswänden. Raben meiden in der Regel reine Waldgebiete, da sie zum Jagen und für die Nahrungssuche Waldrandgebiete oder Freiflächen benötigen. Die Vögel benötigen für den Bau des Nestes ungefähr drei Wochen. Der Horst wird unmittelbar vor der Eiablage fertig. Raben gehören zu den Frühbrütern und so ist es nicht ungewöhnlich, dass die Eiablage in milden Wintern bereits im Januar geschieht. Das Weibchen legt innerhalb von bis zu 48 Stunden drei bis sechs Eier. Bei den Raben brüten nur die Weibchen, das Männchen ist während der ersten 14 Tage in denen das Weibchen hudert damit beschäftigt ihren Nahrungsbedarf zu decken. Zu diesem Zweck neigen Raben dazu, Beute zu verstecken zum Beispiel legen sie Verstecke aus Baumsamen wie Bucheckern an. In Nahrungsarmen Zeiten werden diese Verstecke dann aufgesucht eine genauere Beschreibung findest du hier http://www.rabenbaum.com/pageID_2694756.html

Wieso ist das jetzt die hilfreichste Antwort?? Die Frage bezieht sich auf RabenKRÄHEN (Corvus corone), nicht auf Raben (Corvus corax)!

0

Wie oft können Wellensittiche ohne Sex befruchtete Eier legen?

Also ich habe ein Problem und zwar das meine Welli dame unheimlich gerne in ihrer Kokosnuss sitzt und dort auch gebrütet hatt, sie ist in einem Seperaten Vogel raum zusammen mit 7 anderen Spielkameraden. Nun habe ich festgestellt das die Tiere so sehr am Toben war das die Kokosnuss sich gedreht hatt und die 4 Eier herunter gefallen ist. 3 waren unbefruchtet und eines war fast ausgebrütet aber leider war es zu früh um es noch irgendwie zu retten :( Naja ich beobachte sie mittlerweile wieder eine ganze weile und habe das gefühlt das sie neue Eier legen wird da sie immer noch in ihrer Nuss drin ist und ab und an mal an die frische luft geht, allerdings häufiger wie vor dem unglück. Nun zu meiner Hauptfrage ob die Wellensittiche wirklich jedes mal Sex haben müssen um befruchtete Eier zu legen oder ob noch Eizellen befruchtet sein können die sie nun nachlegen möchte. Ich meine jeder kennt es das wenn man einem Wellensittich die Eier weg nimmt das sie wieder nachlegt. Ich hoffe das ihr mir helfen könnt. LG Florian

...zur Frage

Woher wissen Tiere ob ihre Eier befruchtet sind?

Einige Krokodil Arten und so gut wie alle Vögel kümmern sich um ihre Eier, nur wie lange brauchen sie um zu erkennen, dass die Eier nicht befruchtet sind?

...zur Frage

Masuda methode chain?

Hallo ich führe zurzeit die masuda methode durch und ich habe jetzt über 2500 Eier gebrütet und immer noch kein Shiny das wegen wollte ich jetzt die Shiny Swap methode anwenden unterbreche ich damit eine Kette bei der masuda methode oder so

...zur Frage

Wie lange dauert es bis Hühner ausgewachsen sind?

Ich habe normale Legehennen und diese haben gebrütet jetzt würde ich gern wissen wie lange es ca. dauert bis sie ausgewachsen sind ?

...zur Frage

Meine Zebrafinken brüten nicht mehr

Hallo, heute hab ich ein Ei in den Nest meiner Zebrafinken gesehen und sie haben auch gebrütet. Als ich dann ein Paar mal in der nähe vom Käfig war haben sie auf einmal aufgehört zu brüten. Ist das Ei jetzt Tot und ist das Normal? (Ps Sie haben jetzt glaub ich 2 Stunden nicht gebrütet) Bitte um schnelle Antwort. Danke.

...zur Frage

Hühner und Brüten?

Ich möchte meine Tiere ihre Küken selber ausbrüten lassen . Soll ich die Eier von Anfang an liegen lassen oder wartrn bis sich ein Huhn in ein leeres Nest setzt und erst dann die Eier unterschieben?? Was ist besser?? Zur not habe ich noch nen Brutapparat. Es heißt zwar immer Tiere aus dem Brutapparat brüten nie aber bei mir haben letztes jahr 3 Hennen von nem Händler gebrütet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?