Raben für Kaninchen gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist bestimmt doof den ganzen Gartenm abzudecken ich würde dir Empfehlen das Gehege etwas zu verkleinern, außer euch macht das nichts aus.

Holzrahmen, Volierendraht und das bitte heute noch! Ihr hattet wahnsinniges Glück dass bis jetzt noch nichts passiert ist! Eine Abdeckung ist nicht nur "besser", sondern unbedingt notwendig. Tiere in einem nicht sicheren Gehege zu halten ist grob fahrlässig...

Es sind nicht nur Greifvögel, die sich liebend gern einen kleinen Kaninchensnack holen, auch Katzen können so ganz einfach in das Gehege. Eigentlich müssen sie die Kaninchen nicht einmal erwischen, denn sie sind sehr anfällig für Herzinfarkte. Da reicht eine bloße direkte Anwesenheit eines Fressfeindes und ihr Herz macht schlapp.

Ich denke es gibt keine Argumente dagegen, sein Tier vor Fressfeinden zu schützen.

Ja er kann gefährlich werden . holt doch im baumarkt wenigstens so ein netzt das man im herbst über einen teich spannen kann damit die blätter nicht reinfallen,so ein netz kannst du einfach drüber spannen und mit kabelbindern oder so fest machen oder hol katzennetz das mit einem stahlfaden versterckt ist gibts auch im baumarkt oder im internet . Damit deine Kaninchen wenigstens ein bischen schutz haben bis ihr eine richtig abdekung habt . Hoffe konnte dir helfen :)

Sieht für den Menschen gut aus, eine Katze fährt da einmal mit der Pfote drüber und weg issses, das Netz. Ein Katzennetz wäre schon eher ein Anfang, auch Geldverschwendung da sowieso ein vernünftiger Schutz her muss.

0

Ja, kann er! Die machen auch vor viel größeren Tieren nicht halt. Aber nicht nur Raben auch andere Tiere könnten sich an euren Kaninchen vergreifen, wenn das Gehege nach oben ungesichert ist.

Danke!! Ich war mir nur nicht sicher, ob er das wirklich machen koennte, weil ja wir Menschen dabei waren!

0
@traenelacrima

Du kannst nicht jede Sekunde aufpassen. Ein Fuchs oder ein Raubvogel brauchen nur Sekunden, um sich ein Kaninchen zu schnappen.

0

Während ihr dabei seid eher nicht, aber Raben können Kaninchen durchaus töten und teils verzehren. (oft picken sie "nur" die Augen raus)

Du musst sie auf jeden Fall schützen. Raben greifen sogar manchmal Menschen an.

ja, wenn du an ihre brut gehst, ansonsten wissen die schon, dass wir groß sind und die easy töten können

0

Früher oder später werden deine Kaninchen von einem Vogel gerissen werden ohne Abdeckung. Egal ob Rabe oder irgendein Raubvogel.

wenn ihr dabei seid, eher nicht

sonst ja, die können die schon töten

auch habichte und so, gibt es teilweise in städten

klar, es gibt neben raben aber auch noch (andere) greifvögel, die deinem häschen gefährlich werden können.. vom fuchs oder katzen ganz zu schweigen.. also ABDECKUNG ist ein muss!!

Was möchtest Du wissen?