rabe als haustier?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dem Willhelm fehlte ein "a".

Wenn Du ihn artgerecht hältst, darf er auch Haustier sein.

Diese Vögel haben auch Karl Korab (Maler) begeistert, wenn man sie, quasi vom Ei aufzieht, muss man sie gar nicht in einen äfig sperren, dann kommen sie freiwillig zu Dir zurück.

Denke immer an die Bedürfnisse des Vogels un wundere Dich auch nicht darüber, dass er nicht wie die Katze auf eine Kiste geht; drollig ist auch ein Verwandter aus Indien, der Beo.

Wie willst du denn einen Raben als Haustier halten? Das ist ein Vogel, der in der freien Natur daheim ist - genauso wie Amsel, Star, Spatz, etc.

Du kannst dir höchstens Wellensittiche, Zwergpapageien, etc. zulegen :)

In der art wie man einen falken halten kann

die werden sehr zahm, wenn handaufgezogen.. kann man machen, sollte man aber mit den eltern / bzw. dem vermieter absprechen, denn STUBENREIN werden die bspw. nicht...

das ist Tierquälerei ich hoffe dir ist das bewusst!

also schon mal nicht allein ohne futter unten im keller ine einm zu kleinen käöfig würd ich sagen.

dafür gibt es keine den das ist ja offiziel kein hasutier kommt drauf an wie du ihn halst

Das ist ein Wildtier. Sowas in Gefangenschaft zu halten ist Tierquälerei!

Was möchtest Du wissen?