rabattstaffelfunktion, Grenzwerte?

3 Antworten

In der ersten Aufgabe bekommt man den Rabatt für jede ME, die über 1000 ME liegt. Bei der zweiten Aufgabe gilt der Rabatt für die gesamte Bestellmenge, wenn man auf die Stückzahl von 2.000 ME kommt. Dort steht:

(und zwar jeweils für die gesamte Liefermenge)

Außerdem ist der Rabatt bis 2.000 ME noch mal aufgeschlüsselt. Es gibt bis 1.000 ME 20% Rabatt und darüber hinaus 40%.

Gruß Matti

Bei der ersten Funktion heißt es "für jede darüber hinaus bestellte ME", d. h. für die ersten 1000 Stk liegen die Kosten immer bei 100,- €, danach bei 60,- € und über 2000 Stk dann nur noch bei 30,- € pro Stück.

Bei der zweiten Funktion heißt es "(und zwar für die gesamte Liefermenge)", d. h. hier kostet das Stück bei einer Menge über 1000 Stk 80,- € je Stück, also vom ersten bis zum letzten bestellten Stück, über 2000 Stk dann nur noch 60,- € je Stück.

ich vermute 

einmal steht ab 2000 ME also 2000 ME

einmal steht über 2000 ME also ab 2001 ME

meinst Du das vielleicht

Mathe Quadratische Funktion Problem Grundstück?

Hi, ein rechteckiges Grundstück stößt mit zwei Seiten an eine Straße. Zur Verbreiterung der Straßen wird jeweils ein gleich breiter Streifen des Grundstückes abgegeben. Wie breit sind die Streifen, wenn insgesamt 156 m^2 abgeben werden?

Meine Rechnung:

(40-x) * (25-x) = 156 1000-40x-25x+x^2=156 x^2-65x=-844 | quadratische Ergänzung (x+32,5)^2 = 212,25 | sqrt

x+32,5 = +/- 14,56 x1 = -17,94 x2=-47,44

Ich hab keine Ahnung, ob Ich falsche gerechnet habe, da Ich einfach nicht verstehe, was Ich mit diesen 2 Ergebnissen jetzt anfangen kann?

Danke im Vorraus LG

...zur Frage

Kostenrechnung Funktion für Profis?

Hallo liebe Gemeinde..

Sehr schwieriger Fall ..

Funktion lautet:

K(x)= 1/2x^3 - 60x^2 + 2500x + 40000

A) Kostenveränderung bei 20 ME

B) bei welcher Menge ist ein Kostenanstieg von 1450

C) wo ist der Kostenanstieg / Produktionsmenge am geringsten

Ich schaffe es nicht :-(

...zur Frage

BWL oder (Wirtschafts)Psychologie?

Hallo, ich stehe zur Zeit zwischen der Wahl mich entweder für BWL oder Psychologie bzw. Wirtschaftspsychologie zu entscheiden.

In beiden Fällen würde ich wahrscheinlich in Münster an der WWU studieren. Nun stelle ich mir die Frage, wie gut die generellen Berufschancen nach einem Master in beiden Studiengängen sein werden.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Excel Wenn-oder Formel bei dieser Aufgabe?

Weiß jemand die Formel hierfür?

Ein Treuerabatt von 5% auf den gesamten Rechnungsbetrag wird gewährt, wenn es sich um einen A-Kunden handelt und der Rechnungsbetrag 80.000,00€ übersteigt, oder wenn es sich um einen B-Kunden handelt, der mehr als zehnmal bestellte. Bei Nichterfüllung der angegebenen Bedingungen soll kein Rabatt ausgewiesen werden.

Kunden

Müller

Schneider

Ulrich

Gruppe

Müller=A

Schneider=B

Ulrich=A

Anzahl der Bestellungen

Müller=12

Schneider=9

Ulrich=10

Summe der Rechnungsbeträge:

Müller=80.000,00€

Schneider=40.000,00€

Ulrich=110.000,00€

Bonus

=?

=?

=?

...zur Frage

Mit 10000€ an der Börse anfangen: Welche Tipps und Tricks gibt es?

Hi also ich würd gern versuchen meine erste Million an der Börse zu verdienen.

Hab leider nur 10000€ zur freien Verfügung (ein Totalverlust wär ein bisschen schade aber locker verkraftest). Hab aber ein bisschen Angst vor der Börse: Der DAX ist ja jetzt bei 12000 Punkten da Zweifel ich echt ob da noch viel Luft nach oben ist.

Ich würd zuerst in Allianz investieren und NVIDIA und noch 8 andere die ich mir noch aussuchen muss. Jeweil für 1000€

Macht es vielleicht Sinn 5 verschiedene Aktien zu kaufen für jeweils 2000€ und dann im nächsten Jahr nochmal 5 für 2000€ jeweils?

Weil ich hab natürlich auch vor jedes Jahr 10000€ in die Börse zu stecken :) Tipps Tricks nur her damit

Liebe Grüße

...zur Frage

Beste Uni für Computerlinguistik?

Geben sie mir, bitte, höchstaktuelle, lieber aus eigener Erfahrung, Information über die Vor-/Nachteile des Faches Computerlinguistik in den verschiedenen Unversitäten. Welcher is besser als der andere und warum? Mir interessieren am meisten Uni Heidelberg, Tübingen, München und Saarbrücken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?