Rabattschutz KFZ Versicherung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was für ein Dreck! Alle KFZ-Versicherer haben sich schön die AVBs verändert, so dass es auch trotz propagierter "Wechselmöglichkeit" nur den Wechsel zum nächsten Sklaventreiber gibt. Die inzwischen stark zum Nachteil des Versicherungsnehmers angepassten Schadenrückstufungs-Tabellen bedeuten heute als Beispiel die Rückstufung von 26 unfallfreien Beitragsjahren bei einen Schadensfall in die Einstufung SF11! = Verlust von 15 unfallfreien Beitragsjahren bei nur 1 Schaden!

Kurz und knapp: Nein! Für den Rabattschutz zahltest Du bei dem bisherigen Versicherer ein paar Euro mehr, und nur zwischen diesem Versicherer und Dir bestand die Rabattschutzvereinbarung. Bei einem Versichererwechsel muss der bisherige Versicherer die tatsächlich erreichte SF-Stufe durch Bekanntgabe des Rabattgrundjahres mitteilen.

Jetzt beim Wechsel in eine andere Versicherung wird mir dieser Rabattretter nicht angerechnet...    

Hallo du BlauaugeXXX,

du verwechselst da zwei Dinge - den Rabattretter gibt es inzwischen nicht mehr bis auf ein paar wenige Ausnahmen, wogegen der Rabattschutz weiterhin angeboten wird, jedoch gegen einen Aufpreis der Kfz-Prämie!

Den Rabattretter konnte man kostenlos in Anspruch nehmen ab SF 25 und hatte quasi dadurch weiterhin den selben Prämiensatz wie vorher, in der Regel 30% Beitragssatz, wurde aber sehr wohl zurückgestuft in SF 22 ! Nach 3 Jahren schadenfreier Fahrt war man wieder in SF 25 und hatte demnach wieder 1 Schaden frei ohne Schlechterstufung der Kfz-Prämie!

Beim Rabattschutz ist dies so nicht möglich: er kostet extra Prämie und kann in der Regel nicht übertragen werden!

Weiterhin gilt z.B.: Ende des Rabattschutzes

Kündigen Sie oder wir die Haftpflichtversicherung oder die Vollkasko, endet der Rabattschutz für die jeweilige Versicherungsart, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Kündigen Sie die Haftpflichtversicherung oder den Rabattschutz für die Haftpflichtversicherung oder entfallen für diese Versicherungsart die Voraussetzungen für die Gewährung des Rabattschutzes nach I.5.2 (mindestens SF-Klasse 10), entfällt auch der Rabattschutz für die Vollkasko, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf.

Gruß siola

Was möchtest Du wissen?