R7 240 4 gb Gt730 2 gb gddr5?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei diesen beiden Grafikkarten musst Du Dir um Dein Netzteil keine Sorgen machen. Das reicht dafür vollkommen aus. 

Einen wirklich nennenswerten Performance-Sprung gegenüber der integrierten Radeon R7-Series Deiner A8-7650K wirst Du mit diesen Karten aber nicht erleben.

Welchen Arbeitsspeicher hast Du aktuell in Deinem System verbaut und wieviele Riegel sind es?

Ballistix Sport 8GB 2x4 hab rein gebaut

0

huch rechtschreibung 4 the win :D

0

Dank dir wirklich danke :)

0

Kannst du mir noch ein paar gute Gehäuse lüfter empfehlen da meine relativ wenig kühlen haben zwar 1300 Umdrehung aber leider zuwenig und wenn dann noch die Gtx 750 stormx rein kommt wird es richtig warm in dem Ding 😂

0

Gehäuse ist von Aerocool GT White Advance Edition Mainboard A68hm-grenade, da alles recht klein auf dem Mainboard ist liegt alles recht nah beinander, muss mal schauen ob da die Grafikkarte rein passt

0
@Serrex

Die genannte GTX 750 Storm X zieht laut Herstellerangaben max. 55 Watt aus dem Netzteil. ( Also etwa 55 - 60 % dessen, was Deine APU in Wärme umsetzt )

Welchen CPU-Kühler hast Du denn aktuell ? Den originalen von AMD, oder schon etwas besseres ? Welche Kerntemperatur erreicht Deine A8-7650K aktuell, wenn Du sie z.B. mal mit dem aktuellen 3D-Mark oder einem ähnlichen Bench belastest ?

Dein Gehäuse macht garnicht mal einen schlechten Eindruck für das genannte System. In das linke Seitenteil könntest Du optional auch einen weiteren Lüfter mit 120 oder 140 mm einbauen.

Aber da könnten wir uns vorab ja mal über Deinen aktuellen CPU-Kühler als nächstes Upgrade unterhalten, wenn Du aktuell nur das Geld für die Grafikkarte hast.

0

ok hab aktuell denn alpine 64 pro temps sind bei knapp 50 Grad da wir aktuell so um die 33 Grad haben wenn wir so 27 Grad haben hab ich um die 46, hab ein paar Gehäuse lüfter rausgesucht, Scythe Slip Stream 120mm 2000 rpm

0

Muss allerdings die lüfter über ein 3 Pin y kabel anschließen da das Mainboard ja nur ein 4 Pin System lüfter hat

0
@Serrex

Damit liegt Dein Kühler eigendlich ganz gut in der Norm und Dein Case scheint aktuell mit der Entlüftung auch nicht übefordert zu sein.

Schaue mal hier, was der Kühler-Hersteller da für Werte auf einer A10-6700 ( TDP = 100 Watt ) ermittelte :

https://www.arctic.ac/de_de/alpine-64-pro-rev-2.html

Beachte hierbei auch den Umstand, dass die vermutlich bei einer normierten Raumtemperatur von 20-25 Grad benchten und vermutlich auch im "offenen Aufbau " auf einem Teststand ohne Gehäuse.

Ein Zusatz wird der Wegfall der Energie für die integrierte Grafikeinheit in Deinem Fall werden, da beim Einbau einer PCIe - Grafikkarte die integrierte Grafikeinheit regulär nicht mehr für Grafikberechnungen benutzt wird. Daher dürfte sich Deine A8-7650K durch den Einbau der empfohlenen Palit GTX 750 Storm - 2 GB nicht nennenswert stärker als aktuell erwärmen.

Und 50 Grad Kerntemperatur sind noch nicht als bedenklich einzustufen.

Daher würde ich das System erst mal ohne weitere Gehäuselüfter mit der genannten Grafikkarte aufrüsten. Der Grafikchip der Geforce darf bis etwa 90 Grad warm werden, ohne dass man sich hier sonderliche Gedanken um ihn machen muss.

Somit sehe ich aktuell keinen zwingenden Grund für den Einbau eines zusätzlichen Gehäuselüfters.

0

Dank dir, für deine Hilfe

0
@Serrex

Gerne geschehen. 😉

Wenn später noch Fragen / Probleme auftauchen, so setze einfach einen neuen Kommentar in diesen Thread.

0

Alles klar mach ich, hab mir Grade die 750 TI OC stormx bestellt. Meine zwei Brüder sagen auch gute Wahl 😄 danke

0

hast du discord ? damit ich dir ein foto von meinem pc innenleben schicken kann

0

Was möchtest Du wissen?