quickt ein kaninchen auch, wenn es sehnsucht nach mir hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Mutter und du deutet das Fiepsen völlig Falsch. Kaninchen Fiepsen nämlich nur dann wenn sie sich unwohl fühlen oder sie Angst haben.

In der freien Wildbahn verlieren Kaninchen nur dann den Boden unter den Füßen wenn sie von einem Raubtier gefasst werden. Durch das Hochheben verliert das Kaninchen ebenfalls den Boden unter den Füßen und das bedeutet einfach Streß für das Kaninchen.

Aus diesem Grund sollte man Kaninchen nur dann Hochheben wenn es nötig ist. Z.B. zur Medikamentengabe oder wenn die Tiere zum Tierarzt müssen.

http://kaninchenwiese.de/allgemeines/umgang-mit-kaninchen/hochnehmen-tragen/

Wie groß ist denn dieser Käfig?

Kaninchen haben einen ähnlichen Platzbedarf wie eine Katze. Deswegen sollten sie niemals in einem Käfig gehalten werden. Zwei kaninchen benötigen mindestens 4-6qm Platz auf einer Ebene. Dieser Platz sollte Tag und nacht zur verfügung stehen und die Kaninchen sollten zudem auslauf bekommen. Bei zwei Weibchen sollten es eher 6qm oder mehr sein, da zwei Weibchen sehr schwierig zu halten sind und sie sich vielleicht irgendwann beginnen zu streiten. Durch Platz und viele versteckmöglichkeiten können sie sich aus dem weg gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneeflocke88
05.12.2013, 11:33

super Antwort, da kann man nichts hinzufügen..

1

Hm, ich glaube, bei Kaninchen geht es nur um den Moment. Und um Sehnsucht nach Heu und anderem Futter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dass sie keine Sehnsucht nach dir hat, Hasen sind nicht gerade die Schlausten im Tierreich. Wahrscheinlich mag sie nicht raus gehoben werden. Weswegen sie sich bei dir einkuschelt weil ihr vllt. kalt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?