Quetiapin 50 mg - 1A Pharma Erfahrungen? Vom Psychologen verschrieben bekommen. Hab Depressionen. Soll damit besser schlafen. Hab Angst vor den Nebenwirkungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr häufige Nebenwirkungen:
Schläfrigkeit, Benommenheit, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Erhöhung des Triglycerid-Wertes im Blut, Erhöhung des Cholesterin-Wertes, Abnahme des HDL-Cholesterins.

Häufige Nebenwirkungen:
Blutdruckabfall mit Schwindelgefühl, beschleunigter Herzschlag (Tachykardie), Leberfunktionsstörungen, Vermehrung bestimmter Leberenzyme im Blut, Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen, Schnupfen, Mundtrockenheit, Gewichtszunahme, Mangel an weißen Blutkörperchen (Leukopenie), vorübergehende Schilddrüsenunterfunktion, Erhöhung des Blutzuckerspiegels.

Gelegentliche Nebenwirkungen:
Ohnmachtsanfälle, Krampfanfälle, unwillkürliche Bewegungen wie Zuckungen und Tics (Dyskinesien), Fettstoffwechselstörungen, Diabetes mellitus vom Typ 2.

Seltene Nebenwirkungen:
Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautausschläge, Schwellungen durch Flüssigkeitsaustritt aus Blutgefäßen (Angioödeme), Juckreiz) .

Sehr seltene Nebenwirkungen:
Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme), Leberentzündungen, Gelbsucht, Entwicklung oder deutliche Verschlechterung eines Diabetes mellitus, anhaltende und schmerzhafte Erektionen (Priapismus).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprech mit deinem psychologen darüber (bzw psychater, psychologen können dir nichts verschreiben).

Nimm die nur wenn du sie nehmen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz schöne Hammertabletten. Wenn du Angst hast , würde ich mit dem Arzt darüber sprechen. Ob er evtl. etwas anderes verschreiben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Medikament hat Nebenwirkungen.

Erstmal nehmen und dann siehste ja wie sich die NW bei dir auswirken.

Wenn die zu schlimm sind musste das dem Arzt sagen.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?