Wann benutzt man im französischen die Frage Qu'est-Ce Qui oder Ce Qui?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit "Qu'est-ce qui" fragst du nach einer Sache, die Subjekt des Satzes ist.

Qu'est-ce qui s'est passé?

____________________________________________________________

"ce qui" kann eine indirekte Frage bzw. einen Relativsatz einleiten.

Il voulait savoir ce qui s'était passé.  (Funktion im Nebensatz: Subjekt)

Merci. ☺

0

ce qui leitet keine Frage ein, sondern knüpft an eine Aussage an (also nicht an ein einzelnes Wort, wie etwa das gewöhnliche Relativpronomen):

Il m'a dit qu'il me trouvait sympa - ce qui m'a fait plaisir.

Elle pense que je suis un génie - ce qui n'est pas faux.

Ma qualité première est la modestie - ce qui ressort clairement de ce qui précède.

Elle est toujours malade, ce qui est inquiétant.

Am Satzanfang (also ohne vorausgehende Aussage) steht ce qui für "was":

ce qui ne me tue pas me rend plus fort (was mich nicht tötet, macht mich stärker)

Was möchtest Du wissen?