QWERZ-Tastaturhülle für Smartphone?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

An das Touchkeyboard gewöhnt man sich schnell, die Autokorrektur kannst du ausschalten. Die Tastaturen als Flipcover sind für Tablets zwar relativ gut, allerdings wird es dir auf einer Tastatur die so groß wie ein Smartphone (4,7"-6") schwer fallen im zehn Finger System zu schreiben, bzw. überhaupt zu schreiben.

Eine Alternative wäre eine Bluetooth-Tastatur, diese kannst du mit dem Handy verbinden und sie in jeglichen Größen kaufen. (Kann den link nicht anschauen weil ich kein WLAN habe.)

Mein Tipp: Erstmal 2-3 Wochen ohne Tastatur probieren und dann wenn es garnicht geht nochmal umschauen.

Lg und schönen Abend :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AntonJJ 15.08.2016, 18:23

bin aber die ungenauen Touch-Keyboards und die Autokorrektur leid.

An das Touchkeyboard gewöhnt man sich schnell

Was für eine präzise Antwort :D

1
AntonJJ 15.08.2016, 18:33
@AntonJJ

Mama, von Spinat kriege ich Brechreiz, ich möchte lieber Spargel haben.

Wenn du oft genug Spinat isst, magst du den auch.

1
PeterKremsner 15.08.2016, 19:49
@AntonJJ

Naja der Einwand ob man auf einer Tastatur mit der Größe eines Smartphones überhaupt schreiben kann scheint mir aber sehr berechtigt.

Zumindest sofern die Tastatur viele Steuertasten hat, wenn die Tastatur minimal (wie die Bildschirmtastatur) ist kann es schon funktionieren, wenn auch nicht im 10 Finger System.

Sofern die Tastatur allerdings dieses Format hat ist das schreiben hier nicht anders als mit der Bildschirmtastatur, zumal die Tasten auf so einer Hülle auch kaum haptisches Feedback bieten werden.

Leider ist mir derzeit aber keine Smartphonehülle bekannt welche eine Tastatur integriert hat.

0
ToasterToast 15.08.2016, 21:04

Eben, @PeterKremsner, das meine ich auch

0

Was möchtest Du wissen?