Querflöte spielt C, D, F, G kein ton

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. C,D,F,G kannst du auf der Querflöte gar nicht spielen da das die große Oktave ist falls das nur ein Schreibfehler war wäre es interessant zu wissen in welcher Oktave du diese Töne nicht spielen kannst

  2. bevor das Instrument schuld ist probier mal gerade hin zu stehen Spannung im Bauch Rücken gerade und viel Luft evt. hilfts

  3. falls es wirklich am Instrument liegen sollte sprich mit dem Verein vielleicht ist nur etwas ausgehängt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das ein Leihinstrument ist, darfst Du erstmal garnix machen. Sonst könnte Dir der Verein die Reparatur in Rechnung stellen - also wenn Du daran rumbiegst, sie trotzdem nicht zum Laufen kriegst, und dann doch zum Instrumentenbauer mußt.

Rufe den Verantwortlichen schnellstmöglich an und schildere Dein Problem. Er wird Dir dann sagen, was zu tun ist.

Hier aus der Ferne eine Diagnose zu stellen, ist fast nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dreh mal am Mundstück... dass die Öffnung parallel zu den klappen liegt und stell dich gerade hin und hol tieeeeef luft bis in bauch :) ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise decken die Klappen nicht richtig und das müsste ein Instrumentenbauer flicken. Sag es dem/der Verantwortlichen von der Musikschule, die werden dir weiterhelfen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?