Quereinstieg Lehramt!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, man kann quereinsteigen. Es ist auch ganz einfach. Die Schule, an die Du möchtest (oder überhaupt eine Schule) schreibt eine Stelle aus, die für Dich passt. Allerdings ist es nach meiner Erfahrung eher so, dass Grundschulen lieber keine Quereinsteiger haben. Aber Du bist da ja nicht unbelastet und Religionslehrer, zumindest hier, sehr gefragt.

Wenn Du dann unterrichtest, kannst Du nebenbei das Lehrerseminar besuchen und das nachholen, was Dir fehlt, Didaktik usw. (so ist es hier in NRW). Du musst im Prinzip nur eine Schule finden, die Dich braucht.

In NRW gibt es ein Stellenaussschreibungsportal des Schulministeriums (https://www.schulministerium.nrw.de/BP/LeoAngebote). Dort kann man sehen, welche Schule welche Lehrer suchen. Gibt es bestimmt auch bei Euch.

pimpus 26.03.2012, 11:34

vielen Dank! Da informiere ich mich mal!

0

Frag bei Deiner Uni nach. ich habe auch erst Diplomtheologie studiert und dann noch auf Lehramt Gymnasium Mit Latein. Latein und Erziehungswissenschaft musste ich komplett machen, in Theologie nur Religionspädagogik.

Für die Prüfung habe ich mich dann nochmals in Theologie prüfen lassen, da meine Noten schlechter gerechnet wurden (2,3 auf 2,5; 1,7 auf 2,0 usw.) und habe nur meine Diplomarbeit anrechnen lassen.

pimpus 26.03.2012, 11:34

danke schön =) wie lange hast du den nochmal studiert? Also wie viele Semester?

0
salome77 27.03.2012, 09:53
@pimpus

Ich habe 6 Semester studiert und war noch ein Jahr im Ausland dazu.

0

also solche Fragen sollte man doch als Student wissen das man zur Uni stiefeln muss und da erkundigen. Oft handhaben ja verschieden Unis solchen kram verschieden.

Was möchtest Du wissen?