Quereinstieg in den sozialen Bereich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest z. B. eine Ausbilderschein für den Einzelhandel machen und Dich dann bei sozialen Trägern bewerben, die überbetriebliche Ausbildungen für Jugendliche anbieten. Erkundige Dich doch mal beim IB (internationaler Bund), das ist ein sehr großer sozialer Träger, die solche Ausbildungen auch anbieten. Da hättest Du quasi zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen! Viel Erfolg!

Hy Hy Meine Frau ist HEP und hat oft erzählt dass sie mit "Nichtfachkräften" zusammenarbeitet. Das ist ihr schon bei mehreren Arbeitsstellen aufgefallen. Ich denke also dass viele Einrichtungen, gerade Wohnheime, auch Mitarbeiter suchen die schon in die Richtung HEP oda ähnliches gegangen sind. Bewirb dich doch einfach mal bei solchen Betreuungseinrichtungen. Mehr als schiefgehn kanns ja nich.

MfG

Was möchtest Du wissen?