Quer um die Ecke denken?

1 Antwort

Weil:

"Die meisten Menschen verlassen nie ihre Komfortzone, denn da werden sie verletzlich. Doch nur so wächst man."


                    [ Bear Grylls ]


.. also ein dreifach kräftiges "Heidewitzka!" auf unsere heilige Komfortzone! ("gewachst" sind wir schon lang' genug)

Ein Gleichgesinnter wie schön 😀 schade dass so viele und als verrückt abstempeln. Dann guck dir mal meine neueste Frage an bitte.

1
@bigphil12345

.. und sich für ``normal´´ halten, aber sie sind entsetzlich grau und langweilig.

Ohne ``Annormale´´ würden die ``Normalen´´ noch ideenlos durch die Bäume springen und mit Nüssen aufeinander werfen (weil: "Das ham'n wir schon immer so gemacht, da kann's nich' verkehrt sein."). Kein Fortschritt ohne Verrückte & Genies, die das Unmögliche wagen:

"Alle sagen, das geht nicht.

Dann kam einer, der wußte das nicht,

und hat es einfach GEMACHT."

1

Was möchtest Du wissen?