Quellen in der Fußzeile angeben, Hilfe!

5 Antworten

Das kannst du im Word einstellen. Üblich ist das Durchnumerieren von Anfang bis Ende des gesamten Textes.

Du machst das über "Verweise - Fußnote einfügen". Du kannst auch Endnoten einfügen, dann werden alle Literaturstellen im Text nur durchnumeriert, und die Liste der Zitate erscheint ganz am Ende des Textes. So ist es in wissenschaftlichen Veröffentlichungen üblich - das sieht einfach schöner aus, wenn man viele Zitate hat. Sonst hast du auf jeder Seite ein Drittel Fußnoten.

Das geht beides. Wenn man ganz durchnummeriert, kann man die Quellen alle ganz am Ende des Textes angeben, sonst werden die i.d.R. tatsächlich auf jeder Seite extra aufgeführt.

Nein, das wird durchnummeriert über alle Seiten. ... Gut, es gibt auch so Spezialisten unter den Autoren, die keine Fußnoten verwenden, sondern Endnoten, und die dann auch noch für jedes Kapitel neu durchnummerieren. Aber wenn du so eine Endnote tatsächlich lesen willst, bist du eine Weile am Suchen.

Übrigens macht das Word und auch Open Office automatisch so. Du verwendest einfach den Befehl "Einfügen, Fußnote", oder wie auch immer der in der jeweiligen Programmversion heißt, und die Fußnoten werden automatisch durchnummeriert.

Was möchtest Du wissen?